Susanne Wessel steht im Halbfinale

Poolbillard, Europameisterschaft

Bei der Europameisterschaft der Poolbillard-Senioren in Portoroz (Slowenien) hat Susanne Wessel vom PBC Castrop das Halbfinale im Zehn-Ball-Turnier erreicht. Dabei musste sie am Dienstag allerdings den Umweg über eine "Verlierer-Runde" nehmen.

CASTROP-RAUXEL

12.08.2014, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Susanne Wessel steht im Halbfinale

In ihrem dritten Spiel unterlag die Castrop-Rauxelerin am Morgen der Italienerin Barbara Bolfelli. Wessel ging zwar zunächst mit 3:1 in Führung, musste die Partie dann aber doch noch mit 3:5 abgeben. Somit verpasst die PBC-Spielerin die direkte Qualifikation für das Halbfinale und musste stattdessen eine Entscheidungs-Partie gegen Ann-Sofie Lofgren aus Schweden absolvieren. Darin setzte sich Wessel nach einem zwischenzeitlichen Rückstand noch deutlich mit 5:1 durch.

Im Semifinale des Zehn-Ball-Turniers bei der Poolbillard-EM, das am heutigen Dienstagabend ab 19 Uhr ausgespielt wird, kommt es nun zu einem rein deutschen Vergleich: Susanne Wessel trifft auf Karin Michl vom BC Diabolo Germering.

 

 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt