Torärmstes Spiel - TuS-Damen verlieren 7:8

Handball

CASTROP-RAUXEL Ein wahrlich ungewöhnliches Resultat leuchtete nach dem Handballspiel in der Kreisklasse zwischen den Frauen vom TuS Rotthausen und TuS Ickern II auf der Anzeigetafel. Mit 7:8 unterlagen die Castrop-Rauxelerinnen dem Gastgeber. Ein echtes Rekordergebnis - der Handballkreis Industrie hat in dieser Spielzeit noch kein torärmeres Spiel gesehen.

von Von Florian Kopshoff

, 22.11.2009, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Torärmstes Spiel - TuS-Damen verlieren 7:8

Übrigens: Den Rekord der wenigsten Treffer in einem Spiel haben die Ickernerinnen nicht brechen können. Der TB Beckhausen hält diesen seit einem 5:31-Debakel gegen die zweite Mannschaft des VfL RW Dorsten, Anfang Oktober.

Lesen Sie jetzt