TuS Ickern muss nach Topspiel-Niederlage zwei Fehlerquellen abstellen

Frauenhandball-Bezirksliga

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern haben am vergangenen Wochenende das Topspiel in Gladbeck verloren. Nun gilt es Fehler abzustellen - zwei hob der Coach besonders hervor.

Ickern

, 02.11.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
TuS Ickern muss nach Topspiel-Niederlage zwei Fehlerquellen abstellen

Lisa Schnabel spielt mit dem TuS Ickern im Heimspiel gegen den TV Wanne. © Volker Engel

Das Topspiel der Frauenhandball-Bezirksliga verlief für den TuS Ickern am vergangenen Wochenende nicht nach Plan. Am Ende verloren die Ickernerinnen deutlich mit 21:31 gegen den neuen Spitzenreiter VfL Gladbeck und rutschten vom ersten auf den fünften Tabellenrang ab.

„Aufgrund der Vielzahl der Fehler war es am Ende eine verdiente Niederlage gegen eine gute Mannschaft“, sagte Ickerns Coach Fabian Wolf nach dem Gladbeck-Spiel.

Landesliga-Absteiger gastiert in der Sporthalle an der B235

Und nun wartet das nächste Topspiel auf die Ickernerinnen. Denn am Sonntag, 3. November, gastiert der Tabellendritte und Landesliga-Absteiger TV Wanne in der Sporthalle an der B235.

Die Wanne-Eickelerinnen verloren zum Saisonauftakt deutlich mit 15:25 gegen die ETG Recklinghausen, gewannen aber danach alle drei Partien und schoben sich damit auf Rang drei vor.

So schätzt der Ickerner Coach den TV Wanne ein

Ickerns Trainer Fabian Wolf hofft auf einen geschwächten Gegner zu treffen: „Zuletzt fehlten bei Wanne ein bis zwei wichtige Spielerinnen. Wir müssen mal schauen, ob am Sonntag alle an Bord sind. Wanne spielt viel über den Kreis, verfügt aber auch über gute Rückraumspielerinnen.“

Selbst muss der Coach auf Torfrau Jasmin Becker und Kristina Müller verzichten. „Unser oberstes Ziel für Sonntag muss es sein, die eigenen Fehler im Vergleich zum Gladbeck-Spiel in allen Bereichen zu reduzieren“, so Fabian Wolf.

Sein Team müsse besonders zwei Fehler abstellen. „Insbesondere muss sich unsere Passqualität am Sonntag verbessert zeigen und auch bei den Torabschlüssen müssen wir zulegen“, sagt der Trainer.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Frauenhandball-Bezirksliga

Der TuS Ickern verliert sein Topspiel deutlich

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern haben ihre Spitzenposition in der Tabelle verloren und müssen sich nach dem fünften Spieltag nunmehr mit dem geteilten vierten Platz begnügen. Von Jens Lukas

Lesen Sie jetzt