Wacker II nimmt Schwerin II die Tabellenführung ab

Fußball-Kreisliga B

Drei Lokalderbys und vier weitere Partien standen am Sonntag für die Fußball-B-Ligisten auf dem Programm. Und mit Wacker Obercastrop II hat es am Ende des Spieltages einen neuen Tabellenführer gegeben.

CASTROP-RAUXEL

von Von Marcel Witte

, 09.10.2011, 15:59 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wacker II nimmt Schwerin II die Tabellenführung ab

Die Fußballer des SV Wacker Obercastrop II (2.) mischen nach dem 2:1 (1:0) im Spitzenspiel gegen den RSV Holthausen (4.) oben mit in der Kreisliga B-Tabelle.

Nach dem 1:0 (10.) von David Hüser glich Klaus Schmidt aus (29.). Dominik Wasiak (40.), Markus Hantke (51./57.) und Simon Falke (67.) schossen das 5:1 der Eintracht (6.) heraus. Patrick Birkner traf zum 2:5 (76.) für Pöppinghausen (4.). SuS-Übungsleiter Jürgen Lindner: „Wir haben unsere Chancen nicht genutzt.“

Eyüb Karaca brachte den SV Dingen (7.)mit 1:0 (14.) in Front. Nach dem 1:1 (81.) des VfB Börnig (12.) musste Karaca nach einem Foul mit „Rot“ vom Platz. Auch ein Akteur aus Börnig sah in dieser Situation „Gelb-Rot“. Ilker Bahcecioglu traf zum 2:1 (90.).

Dennis Teuber (19.) und Dennis Tungel (36.) trafen in Halbzeit eins für Victoria (11.). Teuber erzielte nach Wiederanpfiff das 3:0 (56.), Marc Quinkenstein machte das 1:3 (72.) der Arminia (13.). Marc Mavridis schoss das 4:1 (90.). Arminia-Coach Martin Wisse: „Das Ergebnis sagt alles aus.“

Der bisherige Tabellenführer Spvg Schwerin II (2.) musste seine zweite Niederlage einstecken. Nach dem 1:0 (11.) für Pantringshof markierte Stefan Slomsky den Ausgleich (30.). Kurz nach der Pause kassierte Schwerin II das 1:2 (46.). „Wir können froh sein, nur zwei Tore bekommen zu haben“, erklärte Schwerin-Trainer Peter Wach.

 FC Frohlinde II

Eine „katastrophale Vorstellung“ sah TuS-Trainer Christian Stackelbeck. Bereits zur Pause lag Henrichenburg (12.) mit 0:4 gegen den FC/JS Hillerheide II (6.) zurück. Andreas Barnhofer erzielte den 1:8-Ehrentreffer (75.).

Lesen Sie jetzt