BSV Wulfen vermeldet seinen letzten Neuzugang – der schon bald wieder weg sein könnte

mlzBasketball

Der Neue beim BSV Wulfen soll trotz seines jungen Alters eine tragende Rolle in der Mannschaft einnehmen. Wenn es für ihn wie erhofft verläuft, ist er aber schon bald wieder weg.

Wulfen

, 15.09.2020, 12:02 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der BSV Wulfen untermauert, dass er in der Basketball-Regionalliga West zu den Ausbildungsstandorten zählt. Ein weiteres Talent, erst 19 Jahre jung, verstärkt die Münsterland Baskets. Er soll trotz seines jungen Alters zu den Leistungsträgern im Team gehören.

Der Wuppertaler Erik Neusel spielte in seiner Jugend für Mettmann Sport, früh aber auch für die Metropol Baskets Ruhr. Mit Nils Peters und Alexander Winck trifft er beim BSV auf zwei alte Weggefährten aus der U19-Bundesliga.

Jetzt lesen

Neusel gehörte bei Metropol zum erfolgreichen JBBL-Team, das bei der Deutschen U16-Meisterschaft die Bronzemedaille gewann. Danach ging es für den 2,02 Meter großen Flügelspieler für ein Jahr nach Vancouver, Kanada, an die Highschool.

Regelmäßiger Einsatz in der 2. Liga

Zurück in Deutschland machte er mit nur 17 Jahren seine ersten Schritte im Seniorenbereich. 2017/18 spielte er für Citybasket Recklinghausen in der Regionalliga West, ehe nach einer Saison der Sprung in die ProB zu den VfL SparkassenStars Bochum folgte. Dort traf er zum ersten Mal auf Trainer Gary Johnson, der mittlerweile den BSV coacht.

Unter Johnson kam Neusel regelmäßig zu Einsatz. Zudem spielte er in dieser Saison als Kapitän für die Metropol Baskets Ruhr in der U19-Bundesliga. Für seine starken Leistungen erhielt er eine Nominierung für das NBBL-Allstar-Game in Trier. Die Teilnahme am Allstar-Game in Trier 2019 war einer der Höhepunkte in der jungen Karriere des Wuppertalers.

Jetzt lesen

Seine zweite ProB-Saison in Bochum unter dem neuen spanischen Trainer Felix Banobre verlief allerdings nicht wie erhofft. Statt mehr gab es weniger Spielzeit für Neusel. Nach nur neun Saisonspielen zog der 19-Jährige im Herbst die Reißleine und wechselte für ein halbes Jahr nach Florida/USA an ein Pre-College.

Neusel könnte seine Zelte bald wieder abbrechen

Seit dem Frühjahr 2020 ist er wieder in Deutschland, wird ab dem Wintersemester ein Studium aufnehmen. Hier liegt die einzige Unsicherheit für den BSV: Sollte Neusel noch einen Studienplatz in Medizin bekommen, müsste er seine Zelte beim BSV wieder abbrechen. Trainer Gary Johnson: „Wir kennen die Situation, wir respektieren das. Ich bin aber glücklich, dass wir mit Erik einen weiteren starken Small Forward im Kader haben, der sich mit Nils Peters bestens versteht.“

Jetzt lesen

„Unter Gary möchte ich den Spaß am Basketball wiederfinden“, so der Sohn der früheren Bundesliga-Spielerin Claudia Klümpen-Neusel. Der BSV-Coach freut sich auf seinen ehemaligen und zukünftigen Schützling: „Erik wird in unserer Rotation eine wichtige Rolle einnehmen. Er ist groß, schnell und treffsicher. Wie bei allen lege ich auch bei Erik Wert auf eine intensive Verteidigung.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt