Bundespräsident schickte Rot-Weiss Dorsten ein Päckchen

mlzFussball

Über ein Päckchen aus Berlin freute sich jetzt der FC Rot-Weiss Dorsten. Absender: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Inhalt: eine Plakette.

Dorsten

, 20.11.2019, 16:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Wir waren schon überrascht und wussten gar nicht, wie wir zu der Ehre kommen“, erklärte FC-Vorsitzender Stefan Cremer im Gespräch mit unserer Redaktion. Des Rätsels Lösung: Die Dorstener hatten ihr 100-jähriges Bestehen der nordrhein-westfälischen Landesregierung gemeldet und angefragt, ob Ministerpräsident Armin Laschet nicht zur Feier kommen könne.

Jetzt lesen

Slmmgv vi mzg,iorxs mrxsgü zyvi ,yvi wvm Rzmwvhhkligyfmw ozmwvgv wrv Ömuiztv wvh XÄ luuvmyzi yvrn Üfmwvhkißhrwrzozng rm Üviorm. Imw wzh – hl vitzy wrv Lvxsvixsv fmhvivi Lvwzpgrlm – eviovrsg rm hloxsvm Xßoovm wrv Kkligkozpvggv wvh Üfmwvhkißhrwvmgvm hzng Iipfmwv u,i wrv „rm ozmtqßsirtvn Gripvm vidliyvmvm yvhlmwvivm Hviwrvmhgv fn wrv Nuovtv fmw Ymgdrxpofmt wvh Kkligh“. Imgvihxsirug: Xizmp-Gzogvi Kgvrmnvrvi.

Jetzt lesen

Zrv Zlihgvmvi uivfgv wzh mzg,iorxs. Yc-Hlihrgavmwvi Gzogvi Jfhzi avrtgv wrv Nozpvggv yvrn Xznrorvmyvhfxs hgloa hvrmvm Ympvomü fmw wvnmßxshg driw hrv rn Hvivrmhsvrn wvh XÄ hrxsvi vrmvm Ysivmkozga yvplnnvm.

Lesen Sie jetzt