Koordination ist Trumpf

Dorstens sportlicher Adventskalender

Die Weihnachtszeit erfordert oft großes Organisationstalent. Ob Sie auch gut koordiniert sind, zeigt Ihnen die heutige Übung.

Dorsten, Schermbeck, Raesfeld

07.12.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Turnübung

Mit dem richtigen Schwung fliegt der Ball von rechts nach links und wieder zurück. © Klein-Bösing

7. Dezember

Ball-Hand-Koordination mit Becher

Im lockeren hüftbreiten Stand wird in beiden Händen jeweils ein Becher gehalten. In einem Becher ist ein Tennis- oder Tischtennisball. Der Ball soll vom rechten Becher zum linken befördert werden, indem man durch leichtes Schwungholen den Ball hochwirft. Wenn dies gut funktioniert, soll die Übung rhythmisch fortgesetzt werden.

Drei Durchgänge mit jeweils 30 Ballwechseln.

Varianten: Ball wird von links nach rechts von einem Becher in den anderen „geschüttet“ (leichter).

Ball wird rhythmisch in verschiedenen Abfolgen geworfen z. B. zweimal rechts (dann auch beim ersten Mal mit rechts wieder fangen) und dann zweimal links,…

Diese Übung kann man auch als kleine Familienchallenge durchführen: Wer schafft die meisten Ballwechsel in 60 Sekunden?

Vor der Übung bitte das Aufwärmen und Dehnen nicht vergessen! Die Anleitung dazu und alle bisherigen Übungen finden Sie hier.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt