SV Schermbeck verpflichtet Ex-Nationalkeeper

mlzFussball

Oberligist SV Schermbeck hat zur neuen Saison einen jungen Torwart verpflichtet, der sogar schon einmal für Deutschland zwischen den Pfosten stand.

Schermbeck

, 29.05.2020, 18:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

SVS-Stammtorwart Cedric Drobe darf sich ab Sommer auf einen hochwertigen Konkurrenten freuen: Mit Florian Kraft verpflichtete der Oberligist jetzt einen jungen Keeper, der sicher nicht kommt, um nur auf der Bank zu sitzen.

Cem Kara und Florian Kraft, SV Schermbeck

Cem Kara (l.), Sportlicher Leiter des SVS, freut sich über die Zusage von Florian Kraft (r.). © Privat

Der 1,84 m große gebürtige Marler spielte von 2015 bis 2017 für den VfL Bochum in der A-Jugend-Bundesliga und gehörte ab 2016 auch zum Bochumer Zweitliga-Kader. Im Dezember 2015 bestritt der heute 21-Jährige sogar ein Länderspiel in der deutschen U18-Auswahl. Über Fortuna Köln (Saison 18/19) und die SG Wattenscheid (18/20) kam er zuletzt zum Wuppertaler SV. Aus beruflichen Gründen entschied er sich aber gegen ein weiteres Engagement in der Regionalliga.

Jetzt lesen

“Wir sind froh, dass sich Florian für uns entschieden hat“, erklärte Schermbecks Sportlicher Leiter Cem Kara: „Er ist jung, talentiert und aus der Gegend. Mit ihm und Cedric Drobe haben wir zwei Granaten im Tor, die es unserem Trainer sicher nicht leicht machen werden, sich zu entscheiden.“

Für die kommenden Wochen kündigte Kara noch weitere Neuzugänge an: „Unsere Planungen laufen auf Hochtouren.“

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt