2:0 in Herne - FCB fiebert Topspiel entgegen

FC Brünninghausen

etzt haben die Brünninghauser ihr absolutes Landesliga-Topspiel gegen SW Wattenscheid. Der FCB überzeugte nach verhaltenem Beginn auch auf der Herner Asche und siegte mit 2:0 (1:0).

DORTMUND

von Von Alexander Nähle

, 03.04.2011, 19:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Denis Boutagrat (r.) verteidigte mit dem FC Brünninghausen die Tabellenführung in der Landesliga 3.

Denis Boutagrat (r.) verteidigte mit dem FC Brünninghausen die Tabellenführung in der Landesliga 3.

Der Sportliche Leiter, Frank Eigenwillig, erklärte: „Der Aschenplatz war völlig okay, und auch die Leute waren längst nicht so emotional wie erwartet. Weniger gewogen war uns das Schiedsrichtergespann, das Foulspiele nicht erkannte und uns einige gute Szenen einfach so wegwinkte.“ Und so fiel das Ergebnis nicht in der angemessenen Höhe aus. „Wir haben das sehr gut gelöst und freuen uns jetzt auf das kommende Wochenende.“

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Westfalenliga
FC Brünninghausen schlägt schon wieder zu: Westfalenligist angelt sich „ekelhaften“ Spieler