24:28 - BVB-Frauen kassieren erste Saisonniederlage

Handball-2. Bundesliga

Borussia Dortmunds Handball-Frauen haben in der neuen eingleisigen 2. Bundesliga ihre erste Niederlage hinnehmen müssen. 350 Zuschauer in der Halle Wellinghofen sahen am Samstagabend eine niveauarme Partie mit vielen Fehlern auf beiden Seiten, die Erstliga-Absteiger SGH Rosengarten-Buchholz am Ende mit 28:24 (15:14) verdient für sich entschied.

DORTMUND

von Von Dirk Krampe

, 08.10.2011, 22:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erst eine kurze Deckung konnte Zuzana Porvaznikova, die stärkste Dortmunderin, stoppen.

Erst eine kurze Deckung konnte Zuzana Porvaznikova, die stärkste Dortmunderin, stoppen.

Ohne die Ideen der fortan kurz gedeckten Zuzana Porvaznikova wirkte das Team von Alice Vogler in der Offensive hilflos - und kassierte in der Abwehr die spielentscheidenden Treffer. Beste Spielerinnen des BVB waren Porvaznikova (6 Tore) und Karina Schäfer (3). Vor allem die Rückraum-Mitte aber enttäuschte. Mit nun 6:4-Punkten rutschte der BVB vor dem schweren Auswärtsspiel in Halle auf Rang fünf ab.

Trodler, Chemicz - Porvaznikova (6), Tomlik (5/4), Kowalska (4/1), Schäfer (3), Brandes, Glathe (je 2), Vietz, Meyfarth (je 1), Kramer, Spriestersbach

Lesen Sie jetzt