27:27 in Weibern - BVB-Frauen mit versöhnlichem Saisonabschluss

2. Handball-Bundesliga

Mit einem 27:27 (15:11)-Unentschieden beim TuS Weibern 1920 beendeten die Handball-Frauen von Borussia Dortmund am Samstagabend die Saison 2010/11.

DORTMUND

16.04.2011, 19:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Svenja Spriestersbach (r.) folgt ihrem Herzen und bleibt den BVB-Handballfrauen auch in der nächsten Saison erhalten.

Svenja Spriestersbach (r.) folgt ihrem Herzen und bleibt den BVB-Handballfrauen auch in der nächsten Saison erhalten.

  • Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Sonntagnachmittag an dieser Stelle.

Lesen Sie jetzt