29:25 - BVB-Frauen starten mit Heimsieg

Handball: 2. Bundesliga

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind mit einem Sieg in die Zweitliga-Saison gestartet. Gegen den TV Nellingen siegte das Team von Trainerin Ildiko Barna am Samstagabend zum Saisonauftakt in der Halle Wellinghofen vor rund 600 Zuschauern mit 29:25 (18:9).

DORTMUND

, 13.09.2014, 21:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erzielte zehn Tore: Virag Vaszari.

Erzielte zehn Tore: Virag Vaszari.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind mit einem Sieg in die Zweitliga-Saison gestartet. Gegen den TV Nellingen siegte das Team von Trainerin Ildiko Barna am Samstagabend zum Saisonauftakt in der Halle Wellinghofen vor rund 600 Zuschauern mit 29:25 (18:9).
14.09.2014
/
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Schlagworte Borussia Dortmund,

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind mit einem Sieg in die Zweitliga-Saison gestartet. Gegen den TV Nellingen siegte das Team von Trainerin Ildiko Barna am Samstagabend zum Saisonauftakt in der Halle Wellinghofen vor rund 600 Zuschauern mit 29:25 (18:9).
14.09.2014
/
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Nellingen 29:25 (18:9)© Foto: Menne
Schlagworte Borussia Dortmund,

"Man merkt, dass man sich gegen solch einen Gegner keine Schwächephase leisten kann", sagte Sarah Everding, die selbst sechs Treffer erzielte. Überragende Dortmunder Spielerin war Virag Vaszari mit zehn Toren.

Ausgelost wurde am Samstagabend am Rande der Bundesliga-Partie zwischen der HSG Bad Wildungen und dem VfL Oldenburg auch die zweite Runde des DHB-Pokals. Die BVB-Frauen treffen in der Halle Wellinghofen auf den Erstliga-Aufsteiger und letztjährigen Zweitliga-Konkurrenten SVG Celle. Spieltermin ist der 3. Oktober (16 Uhr).

BVB-Tore: Vaszari (10/4), Everding (6/2), Schmele (4), Kramer (2), Weisheitel (2), Schäfer (2), Potocki (1), Ettaqi (1), Fridrich (1)

Lesen Sie jetzt