ASC verlässt den Keller

ASC 09 Dortmund

Aufatmen in Aplerbeck! Ingo Kuhl beendet seine Woche als Interimstrainer mit zwei Siegen. Wie der Sportliche Leiter, Samir Habibovic, berichtete, verdienten sich die Aplerbecker den Erfolg durch eine Leistungssteigerung im zweiten Durchgang.

DORTMUND

von Von Alexander Nähle

, 23.10.2011, 19:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Damit nicht genug: Adrian Kinscher erhöhte wieder fünf Minuten später. Philipp Hankes 1:3 darf als Schönheitsfehler gewertet werden (80.). Der Sieg in Brambauer hat für die Aplerbecker den schönen Nebeneffekt, dass sie die Abstiegszone verlassen. Jörg Silberbach übernimmt also ein Team, das gewillt ist, die vielen Enttäuschungen der vergangenen Wochen in Vergessenheit geraten zu lassen. Aplerbeck konzentriert sich ganz auf den Fußball.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Westfalenliga
TuS Bövinghausen hat keinen Trainer, kein Testspiel, keinen Trainingsplan - „Sind entspannt“