Basketball-Regionalliga 2: SVD II schafft Klassenerhalt

DORTMUND Die Reserve des SVD 49 Dortmund hat bereits vier Spieltage vor Ende der Spielzeit das Saisonziel, den Klassenerhalt in der 2. Regionalliga, in trockenen Tüchern, holte sich den rechnerisch noch notwendigen Sieg mit 86:73 (24:19, 18:20, 23:15, 24:19) in eigener Halle gegen das Kellerkind SV Brackwede.

von Von Volker Ohm

, 08.03.2009, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Doch dann übernahm der Tunesier „Cham“ Korbi das Ruder und brachte seine Farben im Alleingang wieder in Front. „Cham findet nach seiner Verletzung langsam zu alter Stärke zurück“, lobte dann auch Coach Dirk Ansorge. „Jeder Spieler gab gegenüber der Vorwoche 50 Prozent mehr, dennoch hätten wir die Begegnung früher entscheiden müssen, doch Brackwede kämpfte aber auch stark und gab nie auf“, analysierte Trainer Ansorge.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Kreisliga
Interne Probleme? „Wenn er meint“ – Rätselhafter Mannschaftsrückzug bei Viktoria Kirchderne