Beide Dortmunder Klubs stecken im Abstiegskampf

Fußball: Oberliga Westfalen

Nach dem ASC 09 befindet sich nun auch der FC Brünninghausen voll im Abstiegskampf. Das ist die wichtigste und zugleich auch betrüblichste Botschaft des 16. Spieltags in der Fußball-Oberliga. Um es aber vorwegzusagen: Brünninghausen präsentiert sich grundsätzlich nicht wie ein Kellerkind.

DORTMUND

, 05.12.2016, 18:46 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.

Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.

Zu welchen Leistungen er in der Spitze fähig ist, machte der Aufsteiger nicht nur beim Pokaltriumph gegen Ahlen deutlich. Woran es den Jungs von Alen Terzic bislang mangelt, ist die Konstanz. Greift nicht ein Rädchen ins andere, wird das in dieser mit starken Teams gespickten Liga in der Regel knallhart bestraft – wie beim 2:4 gegen Neuenkirchen, als die Defensivstabilität fehlte und die Fehlerquote zu hoch war.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball, Oberliga: FC Brünninghausen - SuS Neuenkirchen 2:4 (1:2)

Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.
04.12.2016
/
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem FC Brünninghausen und SuS Neuenkirchen.© Foto: Foltynowicz
Schlagworte FC Brünninghausen,

„All das“, sagt Terzic, „kommt nicht überraschend für uns. Dass es schwer werden würde und es nur darum geht, die Klasse zu halten, war allen von vornherein klar. Von daher bewegen wir uns in der Normalität. Wir sind auf den Abstiegskampf eingestellt und nehmen ihn komplett an.“

Das Spiel sachlich aufarbeiten und den Fokus auf die letzten Aufgaben in Ennepetal und gegen den ASC richten – so lautet der Plan für diese Woche. Am Sonntag ist Sebastian Kruse nach seiner Erkältung wieder fest eingeplant, sodass Terzic auf seine eingespielte Viererkette zurückgreifen kann.

 

Die Aplerbecker verpassten trotz guten Spiels gegen den TuS Ennepetal (1:2) einen wichtigen Schritt in Richtung Nichtabstiegsplätze. Dass Mitkonkurrent SC Paderborn II verlor und auch Brünninghausen mit einem Erfolg in Reichweite gewesen wäre, will Trainer Adrian Alipour nicht hören: „Mir muss keiner kommen mit einem ‚Hätte‘ oder ‚die Saison ist noch lang‘. Wir müssen unsere Spiele gewinnen. So einfach ist das.“ Und die Ergebnisse reichen trotz des 7:1 zuvor gegen Rheine nicht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball, Oberliga: ASC 09 - TuS Ennepetal 1:2 (0:0)

Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.
04.12.2016
/
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Bilder der Oberliga-Partie zwischen dem ASC 09 und dem TuS Ennepetal.© Foto: Laryea
Schlagworte ASC 09 Dortmund,

„Gegen Ennepetal hatten wir es in unserer Hand. Aber wir haben die Chancen nicht genutzt und waren zehn Minuten unaufmerksam. Ich hatte das Gefühl, dass in den Köpfen einiger der Schlendrian einkehrte, nach dem Motto: Irgendwann schießen wir schon das zweite Tor.“ Alipour will nach der Fehleranalyse die Spieler aber während der Woche wieder aufpäppeln. „Weiter Draufhauen bringt nichts.“

Die Lösung am Freitag beim TSV Marl-Hüls (Anstoß 19.30 Uhr) sei, über 90 Minuten wachzubleiben, um die starke Offensive des Tabellenzweiten zu bremsen. Dass Marcel Münzel und Kevin Brümmer gelbgesperrt fehlen, macht es nicht einfacher.  

Lesen Sie jetzt