Bornemann überrascht - Passlack hängt Ricken ab

Dortmunds Sportler des Jahres

Leicht ungläubig blickt Christian Bornemann auf die Grafik auf der Leinwand. Er ist es wirklich. Der Sportler des Jahres 2015 in Dortmund. Als Speedsurfer. „Damit habe ich bestimmt nicht gerechnet“, sagt er am Montagabend vor den 350 Besuchern bei der Sportlergala in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße.

DORTMUND

, 03.02.2016, 08:39 Uhr / Lesedauer: 2 min
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.

Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.

Radio 91.2, Mercedes Benz und die Ruhr Nachrichten hatten eingeladen, und die Topsportler der Stadt waren gekommen. „Und der Dortmunder Sport ist bunt und hat viel zu bieten“, sagte Mathias Grasediek, Vorsitzender des Stadtsportbundes, nachdem er Christian Bornemann den Pokal überreicht hat.

Jetzt lesen

Handballer, Schwimmer, Fußballer, Speedsurfer, Wheelchair-Skater, Boxer, Wasserskifahrer und Leichtathleten gehörten zu den Nominierten. Neben Bornemann waren am Ende die Boxerin Christian Hammer bei den Frauen und die U17-Fußballer des BVB bei der Mannschaft die großen Gewinner des Abends.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Dortmunds "Sportler des Jahres" - Die Gala

Es war nicht nur ein Abend der Gewinner, es war auch ein Abend der Überraschungen. Die elfte Auflage der Wahl zu „Dortmunds Sportler des Jahres“ zeigte die Vielfalt des Sports in unserer Stadt auf eindrucksvolle Weise.
01.02.2016
/
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Dortmunds Sportler des Jahres 2015 - die Bilder der Gala.© Foto: Menne
Schlagworte

Es waren launige 90 Minuten, durch die die beiden Moderatoren Sascha Klaverkamp und Mathias Scherff geführt hatten. Die Sieger bekamen nicht nur den Pokal überreicht, sie mussten natürlich auch ihr sportliches Geschick beweisen. Christina Hammer bearbeitete eine Boxbirne und erklärte im Anschluss Oberbürgermeister Ullrich Sierau, wie das richtig funktioniert. Der zierte sich erst, gegen die rote Boxbirne zu schlagen. „Ich schlage nicht so gerne gegen die Farbe Rot“, sagte er, setzte dann aber trotzdem an.

Champions-League-Sieger geschlagen

Bornemann versuchte sich auf einem Longboard, und BVB-Spieler Felix Passlack trat zum Duell mit BVB-Jugendkoordinator Lars Ricken an. Passlack dribbelte den Ball vier Sekunden schneller durch den Parcours als der Champions-League-Sieger.

BVB-Trainer Hannes Wolf gab den Gästen im Interview einen kleinen Einblick in die Ausbildungsziele des BVB. „Natürlich wollen wir, dass die Jungs alle Profis werden. Aber das funktioniert nicht immer“, sagte er. Deshalb habe der Klub den Auftrag, die Jungs auch schulisch bestmöglich zu fördern. „Es werden bestimmt auch Spieler meiner Mannschaft studieren gehen und sich mit Fußball nebenher finanzieren. Das ist auch ein Erfolg“, sagt Wolf.

Boxerin Christina Hammer verriet, dass sie in Zukunft in den USA boxen möchte. Im vergangenen Jahr war die Weltmeisterin nur einmal in den Ring gestiegen. „Das ist viel zu wenig. Leider kann ich das nicht immer beeinflussen. Ich will viel häufiger boxen“, sagte sie.

Zum Abschluss der Veranstaltung lauschten die Gäste gebannt dem Gold-Interview. Auf der Bühne erzählten die Dortmunder Olympia-Sieger Ursula Happe (Schwimmen), Annegret Richter (Leichtathletik) und Kristof Wilke (Rudern) über ihre Titelgewinne. Ihre Medaillen hatten sie natürlich mitgebracht. Die 89-jährige Happe berichtete zudem, dass sie heute noch immer ins Schwimmbad geht. Nicht, um ein bisschen zu planschen. Auch heute noch reißt sie am Tag unglaubliche 2000 Meter im Wasser ab.

Der Abend klang in gemütlicher Atmosphäre, mit tragender Musik der Band New Spirit in Lounge und mit leckerem Essen aus. Vier Stunden nach Beginn gingen die letzten Gäste. 

Lesen Sie jetzt