BVB-Frauen überzeugen bei 34:20 gegen Beyeröhde

Handball: 2. Bundesliga

Die Handball-Frauen von Borussia Dortmund haben die Hürde TV Beyeröhde problemlos übersprungen. Der BVB siegte am Samstagabend in der Halle Wellinghofen mit 34:20 (16:10) und bleibt Tabellenzweiter.

DORTMUND

, 22.11.2014, 21:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die BVB-Frauen um Trainerin Ildiko Barna (M.) sind weiterhin auf Erfolgskurs.

Die BVB-Frauen um Trainerin Ildiko Barna (M.) sind weiterhin auf Erfolgskurs.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und TV Beyeröhde.
23.11.2014
/
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Schlagworte Borussia Dortmund,

Der Gast, in dessen Team gleich vier ehemalige BVB-Spielerinnen standen, überraschte den BVB mit einer sehr offensiven 3-2-1-Deckung. "Damit hatten wir zu Beginn einige Probleme", gab Barna zu. Dann aber war deutlich spürbar, wie gut der Überraschungssieg vor einer Woche im Spitzenspiel in Zwickau der von nicht enden wollenden Verletzungsproblemen gebeutelten Mannschaft getan hat.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und TV Beyeröhde.
23.11.2014
/
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Handball, 2. Bundesliga: BVB - TV Beyeröhde 34:20 (16:10)© Foto: Laryea
Schlagworte Borussia Dortmund,

Über weite Strecken spielte Dortmund gedudig die Systeme herunter, immer öfter fand die Mannschaft dann die Lücken im Abwehrverbund Beyeröhdes, wo nur Mieke Köhler mit zehn Treffern eingermaßen dagegen halten konnte.

Beim BVB verteilten sich die Treffer hingegen auf fast alle Spielerinnen. Erfolgreichte Dortmunder Torschützin war Carolin Schmele mit fünf Treffern.

BVB-Tore: Schmele (5/3), Kramer (4), Potocki (4), Zimmermann (4), Weisheitel (3), Schäfer (3), Everding (3), Kokot (3), Kriwat (2), Ettaqi (2), Hohloch (1)

 

Lesen Sie jetzt