BVB II setzt beim SC Verl auf "Geduld und Effizienz"

Fußball: Regionalliga West

So richtig raus mit der Sprache will BVB-II-Trainer Daniel Farke noch nicht, wenn es um die Systemfrage in Bezug auf das Spiel beim SC Verl (Mittwoch, 18 Uhr) geht. Dreierkette wie beim 5:1-Sieg in Rödinghausen? Oder zurück zur Viererkette?

DORTMUND

, 05.04.2016, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einsatz offen: Ob "Maskenmann" Jon Stankovic (r.) für den BVB II in Verl auflaufen wird oder bei der ersten Mannschaft bleibt, entscheidet sich kurzfristig.

Einsatz offen: Ob "Maskenmann" Jon Stankovic (r.) für den BVB II in Verl auflaufen wird oder bei der ersten Mannschaft bleibt, entscheidet sich kurzfristig.

"Es ist derzeit nicht einfach, sich auf uns vorbereiten, weil wir taktisch sehr flexibel sind. Das darf bis zum Anpfiff gerne so bleiben", sagt Farke. Seit dem Auftritt in Rödinghausen spräche viel für die Fortsetzung der Dreierkette. 

Plan voll aufgegangen

Der BVB II ließ hinten erst in der Schlussphase den Ehrentreffer der Hausherren zu, stand ansonsten sicher und erzeugte im Mittelfeld immer wieder Überzahlsituationen. "Am Wochenende ist der Plan voll aufgegangen", bestätigt Farke, fügt aber an: "Verl wird uns noch einmal anders fordern."

Hinzu kommt ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Jon Stankovic. Ob er spielt, ist unklar, weil ihm ein Kaderplatz bei der ersten Mannschaft gegen Liverpool winken könnte. In diesem Fall wäre die Dreierkette gesprengt, und es spräche auf einmal wieder viel für die Rückkehr zur Viererkette.

Dominanz und Ballbesitz

Für Farke spielt die Systemfrage so oder so aber nur eine Nebenrolle. Entscheidender sei, dass sich „die Truppe in beiden Systemen wohlfühlt“. Der Spielstil seiner Mannschaft sei unabhängig vom System immer auf Dominanz und Ballbesitz ausgelegt. „Wir sind aber deutlich flexibler geworden, wenn es darum geht, auf den Spielverlauf zu reagieren und auf dem Platz Lösungen zu finden.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, 32. Spieltag: SV Rödinghausen - BVB II 1:5 (0:3)

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.
02.04.2016
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Rödinghausen und Borussia Dortmund II.© Foto: Wedel
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB II,

Lösungen finden, darum wird es gehen gegen den SC Verl, den Farke "sehr kompakt" erwartet. Am Wochenende erkämpften sich die Ostwestfalen ein 1:1 gegen den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach II. "Wir müssen Geduld haben. Und wir müssen effizient sein, weil wir allzu viele Chancen womöglich nicht bekommen werden", glaubt Farke.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt