BVB U19 trotz Moukoko-Tor mit „unnötigem“ Ergebnis, U17 feiert Ex-Schalker

mlzJugendfußball

Wieder einmal brachte Youssoufa Moukoko die BVB U19 in Front, am Ende war Michael Skibbe aber nicht wirklich zufrieden. Bei der U17 führte ein Ex-Schalker die Mannschaft zum Sieg.

Dortmund

, 01.03.2020, 15:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund 3:3 (0:2) – Mit einem Distanzschuss kurz vor Schluss rettete Albin Thaqi dem BVB einen Zähler. Möglich gewesen im Topspiel wären allerdings drei. Auch ohne Alaa Bakir (krank) und Immanuel Pherai (verletzt) sorgten Youssoufa Moukoko und Ansgar Knauff für ein 2:0 zur Pause.

Und es hätte bei der Vielzahl von Chancen, auch nach dem Wechsel, höher stehen müssen. Stattdessen wurde dann phasenweise wieder schlecht verteidigt. Aus heiterem Himmel drehte Bayer das Geschehen.

„Das war unnötig und selbst verschuldet“, befand Coach Michael Skibbe.

Immerhin hielt sein Team als Zweiter den Verfolger aus Leverkusen mit vier Zählern auf Distanz. Dafür rückte Mönchengladbach im Rennen um den wichtigen zweiten Rang hinter Spitzenreiter Köln aber wieder bis auf zwei Punkte an den BVB heran. Direkt im Anschluss an die Partie begaben sich Luca Unbehaun, Moukoko (beide U18) und Knauff zu DFB-Lehrgängen.

BVB A: Unbehaun – Terzi (81. Wengerowski), Ferjani, Thaqi, Göckan – Schlüsselburg (87. Kuffour), Amedick (87. Knoop) – Knauff, Hetemi (76. Rauch), Khadra – Moukoko

Tore: 0:1 Moukoko (31.), 0:2 Knauff (40.), 1:2 (65.), 2:2 (71.), 3:2 (79.),3:3 Thaqi (91.)

BVB U17 dankt Ken Mata und Keeper Silas Ostrzinski

B-Junioren – Bundesliga

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 2:0 (1:0) – Das Team von Trainer Sebastian Geppert untermauerte Rang zwei und besitzt nun elf Zähler Vorsprung gegenüber dem Rivalen vom Niederrhein, der aber ein Spiel weniger absolviert hat. Der Weg ins DM-Halbfinale ist geebnet. Nächste Woche steht der Liga-Gipfel beim Tabellenführer 1. FC Köln an.

Ken Mata führte die U17 des BVB zum Sieg.

Ken Mata führte die U17 des BVB zum Sieg. © Ludewig

Für die schnelle Führung im Verfolgerduell sorgte Bradley Fink per Kopf nach Vorarbeit von Ken Mata, der zur Saison 2018/2019 aus der Jugend des FC Schalke zum BVB kam. Danach allerdings erspielte sich der Gast bis zur Pause Vorteile. BVB-Keeper Silas Ostrzinski vereitelte mit einer Glanztat den Ausgleich.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB U17 gewinnt das Borussenduell gegen Mönchengladbach.

BVB U17 gewinnt das Borussenduell.
01.03.2020
/
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Danke eines Ex-Schalkers siegt die BVB U17 gegen Borussia Mönchengladbach.© Ludewig
Schlagworte Fußball, BVB U17, BVB U19

Die Borussen agierten im Passspiel zu ungenau. Den Offensivakteuren fehlten die zündenden Ideen. Und in das Abwehrverhalten schlichen sich immer wieder Oberflächlichkeiten ein.

Im zweiten Abschnitt wurde es etwas besser. Mata erhöhte zügig (43.) auf 2:0. Diesmal bereitete Fink vor. Die Borussen ließen danach nichts mehr anbrennen. „Letztendlich war der Erfolg, wenn auch ohne den großen Glanz, nicht unverdient“, resümierte Geppert.

BVB B: Ostrzinski – Semic, Collins, Kleine-Bekel, Mrosek – Walz (67. Kourouma) - Mata (56. Bamba), Gürpüz (75. Cisse), Lütke-Frie (56. Ludwig), Gencoglu (56. El-Zein) – Fink

Tore: 1:0 Fink (6.), 2:0 Mata (43.)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt