Türkspor Dortmunds Torhüter Mo Acil im Video-Interview: Das ist fahrlässig und nicht menschlich

mlzFußball-Bezirksliga

Der Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Im Dortmunder Sport gibt es schon seit der vergangenen Woche den Stillstand. Jetzt spricht Türkspor Dortmunds Torhüter Mo Acil im Video-Interview.

Dortmund

, 20.03.2020, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Spielbetrieb in der Handball-Bundesliga der Frauen ist zum Beispiel komplett eingestellt. Die Saison ist beendet. Der BVB schließt die Spielzeit also als Tabellenerster ab. Ob der BVB jetzt offiziell Deutscher Meister ist und den Champions-League-Platz erhält, ist weiter unklar.

Ebenso unklar ist es, wie es im Amateurfußball weitergeht. Stand Freitag, 15 Uhr, ist die Saison erstmal bis zum 19. April ausgesetzt. Ob es danach noch weitergeht, weiß niemand. Wir haben mit Türkspor Dortmunds Torhüter Mo Acil über die aktuelle Lage gesprochen. Hier das Video:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt