Dortmund setzt Türkspor unter Druck: Ein Landesliga-Aufstieg ist Pflicht

mlzFußball-Bezirksliga

Der Aufstieg in der Bezirksliga geht nur über Türkspor Dortmund. So zumindest die Meinung der Dortmunder. Beim FC Roj und beim TuS Körne sind sie hingegen skeptischer.

Dortmund

, 04.02.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 3 min

Wäre es eine Blamage, wenn Türkspor Dortmund mit diesem Kader nicht aufsteigt?

Bei keiner anderen Frage waren sich die Dortmunder so einig: Türkspor Dortmund muss in die Landesliga hoch, alles andere wäre eine Blamage. Auf unserer Homepage stimmten 90 Prozent dafür (bei insgesamt 181 Stimmen). Auch auf Instagram war es fast einhellige Meinung. Hier stimmten 88 Prozent für einen Aufstieg Türkspors (bei 512 Stimmen).

Holt Connor O‘Reilly von TuS Körne die Torjägerkanone in der Bezirksliga?

Nach der Hinrunde liegt Connor O‘Reilly im Torjägerklassement ganz oben. 20 Mal hat er bereits getroffen und ist damit der Erfolgsgarant seines Teams. Die Torjägerkanone trauen die Dortmunder dem Waliser dennoch nicht zu. Auf unserer Homepage stimmten 59 Prozent (bei insgesamt 157 Stimmen) dafür, dass ein anderer Spieler O‘Reilly noch einholt, bei Instagram waren es 57 Prozent (bei 323 Stimmen).

Bestätigt der Aufsteiger RW Germania die starke Hinrunde?

Platz drei als Aufsteiger - eine starke Bilanz, die RW Germania vorzuweisen hat. Vor allem die Offensive überzeugt mit schon 49 Treffern, kein anderes Team netzte häufiger. Grund für Optimismus! 77 Prozent waren auf unserer Homepage der Meinung, dass Germania am Ende der Saison unter den Top-5 steht (163 Stimmen). Bei Instagram glaubten 55 Prozent (bei 323 Stimmen) an Germanias Erfolg.

Jetzt lesen

Schießt Florian Knafla in der Rückrunde zehn Tore für Mengede 08/20?

Florian Knafla ist zurück bei seinem Heimatverein und soll die Offensive beflügeln. Eine zweistellige Torausbeute trauten die Dortmunder Knafla aber nicht zu. 60 Prozent auf unserer Homepage (insgesamt 155 Stimmen) und 57 Prozent bei Instagram (insgesamt 369 Stimmen) waren der Meinung, dass Knafla noch etwas mehr Zeit benötigt, um wieder in Form zu kommen.

Bilden die beiden Brüder Mahmoud und William Najdi beim TuS Hannibal ein neues Traumduo?

William Najdi ist neu zum TuS Hannibal gekommen und spielt nun wieder zusammen mit seinem Bruder Mahmoud. Ein Offensivduo mit Power - doch die Fußballer sind sich uneins. Während auf unserer Homepage die knappe Mehrheit von 51 Prozent (bei 170 Stimmen) daran glaubte, dass beide zusammen die Abwehrreihen ordentlich durcheinanderwirbeln, waren die Leute bei Instagram skeptischer. Hier sagen 66 Prozent (bei 279 Stimmen), dass Hannibal durch den Transfer nicht viel stärker wird.

Kann der TuS Eichlinghofen sich in der Rückrunde weiter nach oben arbeiten?

Die Eichlinghofer sind mit Ambitionen in die Saison gestartet, liegen nach der Hinrunde aber nur auf Rang sieben. Immerhin: In den vier Partien vor der Winterpause holte Eichlinghofen zehn Punkte. Geht das nun so weiter? Auf unserer Homepage glaubten 62 Prozent (bei 148 Stimmen) daran, dass der TuS bald nach oben klettert. Bei Instagram sagten hingegen 57 Prozent (von 293 Stimmen), dass Eichlinghofen eine graue Maus in der Bezirksliga bleibt.

Jetzt lesen

Bleibt Viktoria Kirchderne auch in der Rückrunde so defensivstark?

Viktoria Kirchderne hat in der Hinrunde gerade einmal 20 Gegentore kassiert. Nur Türkspor (18) bekam noch weniger Treffer hinten rein. Dass es Kirchderne schafft, diese defensive Stärke auch in der Rückrunde zu zeigen, glaubten auf unserer Homepage 64 Prozent (bei insgesamt 140 Stimmen). Bei Instagram stand es 50/50 (bei 264 Stimmen)

Wird es die schlechteste Bezirksliga-Saison seit dem Aufstieg vom VfR Sölde?

Der VfR belegte nach dem Aufstieg in den vergangenen beiden Spielzeiten Platz sechs und Platz sieben. Aktuell liegt der VfR jedoch nur auf rang elf. Da ist Luft nach oben! 68 Prozent waren auf unserer Homepage der Meinung, dass Sölde den Blick nach unten richten muss (bei insgesamt 135 Stimmen). Bei Instagram waren sogar 70 Prozent dieser Meinung (bei 277 Stimmen).

Jetzt lesen

Bleibt der VfL Kemminghausen der Remis-König der Liga?

Die Kemminghausener gewinnen einfach zu selten. Schon sechs Mal spielte der VfL in der Hinrunde Unentschieden, so häufig wie kein anderes Team. Dabei bleibt es, wenn es nach den Dortmundern geht. 53 Prozent glaubten auf unserer Homepage, dass Kemminghausen die Punkte weiterhin teilt (bei 139 Stimmen). Bei Instagram waren 62 Prozent (273 Stimmen) dieser Meinung.

Jetzt lesen

Schafft der FC Roj nach der schwachen Hinrunde den Klassenerhalt?

Der FC Roj steckt im Abstiegskampf, hat bisher 16 Punkte gesammelt und damit nur vier Zähler Vorsprung auf den Holzwickeder SC II. Hinzu kommen auch noch die Querelen nach der Trainerentlassung von Manuel Lorenz. Geht es am Ende in die Kreisliga? Auf unserer Homepage sind die Dortmunder optimistisch, 66 Prozent glaubten hier an den Klassenerhalt von Roj (bei insgesamt 142 Stimmen). Bei Instagram stimmten hingegen 55 Prozent für einen Abstieg (bei 314 Stimmen).

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Frauen
Mit Video und Bildern: Purer Jubel bei der DJK Eintracht Dorstfeld - Alle Spiele, alle Stimmen