Ein Ex-Spieler des FC Brünninghausen tut dem ASC 09 Dortmund richtig weh

Fußball-Oberliga

Der ASC 09 hat am Sonntag gegen den RSV Meinerzhagen schon die zweite Saisonniederlage kassiert. Ein ehemaliger Brünninghauser Spieler hatte einen Anteil daran, dass die ASC-Offensive stockte.

Dortmund

, 02.09.2019, 15:32 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein Ex-Spieler des FC Brünninghausen tut dem ASC 09 Dortmund richtig weh

Adil Elmoueden zeigte gegen den ASC eine ganz starke Leistung. © Stephan Schuetze

In der 36. Minute lag Adil Elmoueden am Boden. Er fasste sich ans Gesicht, er hatte die Schulter des ASC-Kapitäns Kevin Brümmer abbekommen. Der Spieler des RSV Meinerzhagen musste behandelt werden, stand wieder auf und spielte weiter. Brümmer blinzelte ihm zu, hob die Hand als Entschuldigung. Elmoueden nahm sie an, ohne zu murren. Er verlangte nämlich auch Brümmer alles ab. Der ASC-Boss hatte einen schweren Stand.

Adil Elmoueden spielt als Außenverteidiger

Der ehemalige Brünninghauser Elmoueden lief beim RSV Meinerzhagen als linker Außenverteidiger auf, mit viel Drang nach vorne. So forderte er Brümmer in vielen Laufduellen. „Das war ein richtig intensives Spiel und ein richtig gutes“, sagte Elmoueden. Und mit Meinerzhagen gab es einen verdienten 2:1-Sieger. „Ich glaube auch, dass wir den Sieg verdient hatten“, sagte Elmoueden.

Jetzt lesen

Der außergwöhnliche Aufsteiger hatte neben den zwei Treffern noch fünf hundertprozentige Einschussmöglichkeiten. ASC-Keeper Jan Held wuchs über sich hinaus. Auch einmal gegen Elmoueden in der 88. Minute, als der frei vor dem ASC-Tor auftauchte. „Den muss ich natürlich machen, aber ich bin halt kein Stürmer“, sagte er.

Daniel Sekic sieht einen Regionalliga-Kader

Dafür war er ein extrem starker Außenverteidiger. Auf seiner linken Seite brannte kaum etwas an. Insgesamt ließ der RSV Meinerzhagen - der Klub von Nur Sahin - ganz wenig zu. Die Mannschaft trat wie ein kommender Aufsteiger aus. „Meiner Meinung nach ist deren Niveau für die Oberliga außergewöhnlich. Mit dem Kader könnten die auch in der Regionalliga spielen“, lobte ASC-Trainer Daniel Sekic den Konkurrenten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

ASC 09 - RSV Meinerzhagen

Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2
01.09.2019
/
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze
Der ASC unterlag Meinerzhagen mit 1:2© Stephan Schuetze

Elmoueden verteilte ebenfalls Lob in Richtung ASC. „Aplerbeck ist eine absolute Topmannschaft.“ Der 27-jährige Außenverteidiger hatte den FC Brünninghausen nach dem Oberliga-Abstieg verlassen. „Ich wollte weiter auf diesem Niveau spielen, deshalb musste ich wechseln“, sagte er. Weil er in Letmathe lebt, ist der Weg nach Meinerzhagen genau so lang wie der nach Brünninghausen.

Adil Elmoueden hält sich mit Prognosen zurück

Aber ist sein neues Team jetzt stark genug, um den Durchmarsch in die Regionalliga zu realisieren? „Wir haben wirklich gute Qualität. Das ist die beste Mannschaft, in der ich je gespielt habe. Aber die Saison ist noch lang“, hält er sich zurück. Konserviert sein Team aber die Leistung aus dem ASC-Spiel, wird sie ein ganz heißer Anwärter auf den Aufstieg. Es wäre ein tolle Geschichte für Elmoueden. Vom Oberliga-Absteiger zum Regionalliga-Aufsteiger.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt