Eishockey: Wochenende der Wahrheit - EHC gegen NEV

DORTMUND Wenn an diesem Wochenende der EHC Dortmund und der Neusser EV im Halbfinale der Regionalliga-Playoffs aufeinander treffen dann ist es auch das Treffen zweier „Urgesteine“ der Liga. Die Elche wollen alles daran setzen, dass es das vorerst letzte Treffen bleibt. Der Oberliga-Aufstieg ist das große Ziel.

von Von Jan Büsse

, 19.03.2009, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eishockey: Wochenende der Wahrheit - EHC gegen NEV

Auf geht's! Am Wochenende fällt für den EHC der Startschuss für die Aufstiegs-Playoffs. Erster Gegner ist Neuss.

Personell ist der EHC sorgenfrei. Auch Mirko Reinke und Pierre Kracht, in den vergangenen Saisonspielen noch durch leichte Verletzungen gehandicapt, haben das intensive Vorbereitungsprogramm auf die Wochenend-Aufgabe absolviert und meldeten volle Einsatzfähigkeit. Die Favoritenrolle haben angesichts des qualitativ besseren Kaders aber eindeutig die Dortmunder inne. Schon vor Saisonbeginn war der Aufstieg das erklärte Ziel und nach dem Durchhänger in der Aufstiegsrunde strotzt der EHC vor Tatendrang. „Meine Mannschaft weiß um ihre Stärken, die Reihen haben sich neu gefunden und der absolute Wille die Finalspiele zu erreichen ist deutlich zu spüren“, sagt Sikorski.

Lesen Sie jetzt