FCB am Freitag mit Tempel zum TuS

FC Brünninghausen

Der FC Brünninghausen will vorlegen, in dem er am Freitagabend um 19 Uhr beim TuS Heven seinen Lauf fortsetzt. Die beiden Partien in Ennepetal und gegen den FSV Werdohl gewann der FCB. Jetzt soll der starke Aufsteiger aus Witten fällig sein.

DORTMUND

von Von Alexander Nähle

, 27.10.2011, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dominic Tempel gehört wieder zum FCB-Aufgebot.

Dominic Tempel gehört wieder zum FCB-Aufgebot.

Brünninghausen-Coach Volker Rieske will den Gegner sofort „unter Druck setzen“. Denn ansonsten drohe Heven aus der außergewöhnlich guten Abwehr heraus gefährliche Angriffe zu starten. Brünninghausen bangt noch um den grippegeplagten Sven Barton und den angeschlagenen Pascal Langer. Dominic Tempel kehrt hingegen wieder ins Aufgebot zurück.   

Lesen Sie jetzt