FLVW nannte bisher 1,8 Prozent: Am Wochenende explodierte aber die Zahl der Spielabsagen

mlzFußball

1,8 Prozent der Spiele seien bislang nur ausgefallen, kommunizierte der FLVW noch am Freitag. Wir haben uns die überkreislichen Spiele an diesem Spieltag angeschaut und kommen auf einen deutlichen höheren Wert.

Dortmund

, 26.10.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

1,8 Prozent. Es ist ein Wert, auf den der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) gerne verweist. 1,8 Prozent der Spiele seien bislang wegen Corona-Fällen oder -Verdachtsfällen abgesagt worden. Nur 436 Spiele von rund 25.500 angesetzten Spielen im Amateur- und Jugendfußball seien im westfälischen Verbandsgebiet ausgefallen, schrieb der FLVW am Freitag in einer Pressemitteilung, in der er seine seine Entscheidung begründete, die Saison nicht verbandsweit zu unterbrechen.

Jetzt lesen

Betrachtet man den überkreislichen Fußball im Verband Westfalen am vergangenen Wochenende genauer, zeigen sich ganz andere Zahlen. 179 Spiele waren in den 14 Bezirksligen, vier Landesligen, zwei Westfalenligen und der Oberliga angesetzt. 55 der Spiele wurden abgesagt. Das entspricht einem Anteil von 30,7 Prozent.

Nur vier von zehn Spielen in der Oberliga

In der Oberliga fanden etwa nur vier Partien statt, während sechs Spiele abgesagt wurden. Das führt in der mit 21 Mannschaften prall gefüllten Oberliga zu einer weiteren Verzerrung der Tabelle. So gibt es Mannschaften, die schon zehn Spiele gemacht haben, andere stehen hingegen gerade erst bei sechs. In der Bezirksliga 8, in der viele Mannschaften aus dem Kreis Unna spielen, fand kein Spiel statt. Mannschaften aus dem Kreis Unna dürfen erst seit Montag (26.10.) wieder Fußball spielen und an Wettbewerben teilnehmen.

Jetzt lesen

Überkreislich blieb nur der Spieltag der Bezirksliga 2, 7 und 12 von Absagen verschont. Blickt man auf die einzelnen Spielklassen ergibt sich folgendes Bild:

  • Bezirksligen – angesetzte Spiele: 116 – abgesagt: 34
  • Landesligen – angesetzte Spiel: 35 – abgesagt: 10
  • Westfalenligen – angesetzte Spiele: 18 – abgesagt: 5
  • Oberliga – angesetzte Spiele: 10 – abgesagt: 6
Lesen Sie jetzt

Viele Dortmunder Akteure haben am vergangenen Wochenende groß aufgetrumpft. Und Sie haben wieder die Chance, bis Donnerstag um 12 Uhr den Spieler des Spieltags zu wählen. Von Patrick Schröer

Lesen Sie jetzt