Geers gibt auf - SGL auf der Suche

Frauen-Fußball

DORTMUND Der Zeitpunkt ist zwar nicht gerade glücklich, wie der Verein selber zugibt, war jedoch letztlich nicht mehr aufzuschieben: Marco Geers ist seit dem letzten Spieltag bei RW Merl nicht mehr Trainer der Regionalliga-Fußballerinnen der SG Lütgendortmund.

von Von Petra Nachtigäller

, 27.10.2009, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marco Geers ist nicht mehr Trainer bei der SGL.

Marco Geers ist nicht mehr Trainer bei der SGL.

„Die SG wird nun in angemessener Ruhe einen Nachfolger suchen“, sagte Uwe Gutzeit, Geschäftsführer der Frauen- und Mädchenfußball-Abteilung. Die Funktion des Interimstrainers übernimmt Mädchentrainer Peter Brückel.

Lesen Sie jetzt