In der Vorbereitung warten einige Highlights auf die Dortmunder Fußballer

mlzAmateurfußball

Das Warten auf die Testspiel-Freigabe ist beendet. Ab dem 25. Juli dürfen auch im Kreis Dortmund wieder Vorbereitungsspiele absolviert werden. Schon jetzt stehen einige Höhepunkte fest.

Dortmund

, 17.07.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Ball rollt wieder. Zwar noch nicht ab sofort, aber ein Ende der fußballfreien Zeit ist absehbar. Nachdem der Kreis Dortmund die Durchführung von Testspielen zunächst noch verhinderte, dürfen ab dem 25. Juli jetzt auch die Dortmunder Vereine wieder Vorbereitungsspiele absolvieren.

Und diese Möglichkeit findet großen Anklang. Das wird deutlich, wenn man sich die bereits angesetzten Partien im Kreis Dortmund anschaut. Laut der Internet-Plattform fussball.de sind bis zum 31. August ganze 184 Spiele mit Dortmunder Beteiligung vereinbart worden (Stand: 15. Juli). Unter ihnen finden sich auch einige besondere Highlights und Derbys:

Sonntag, 26. Juli:

  • 14 Uhr: TuS Bövinghausen - SC Westfalia Herne
  • 15 Uhr: FC Roj - BSV Schüren

Sonntag, 2. August:

Dienstag, 4. August:

  • 19.30 Uhr: FC Roj - SV Wacker Obercastrop
  • 19.30 Uhr: SV Westfalia Huckarde - FC Brünninghausen

Samstag, 8. August:

  • 14 Uhr: ASC 09 Dortmund - TSV Steinbach Haiger

Sonntag, 9. August:

  • 15 Uhr: DJK TuS Körne - SV Brackel
  • 15 Uhr: TuS Neuasseln - TuRa Asseln
  • 15 Uhr: Lüner SV - ASC 09 Dortmund

Mittwoch, 12. August:

  • 19.30 Uhr: SV Urania Lütgendortmund - SG Lütgendortmund

Donnerstag, 13. August:

  • 19 Uhr: DJK TuS Körne - Kirchhörder SC

Samstag, 15. August:

  • 18 Uhr: VfR Sölde - Lüner SV

Sonntag, 16. August:

  • 16 Uhr: SV Körne - DJK TuS Körne

Sonntag, 23. August:

Donnerstag, 27. August:

  • 19.30 Uhr: SV Westfalia Huckarde - FC Frohlinde

Sonntag, 30. August:

  • 14.30 Uhr: ASC 09 Dortmund - Rot Weiss Ahlen
  • 15 Uhr: Lüner SV - SV Sodingen
  • 15.15 Uhr: VfR Sölde - Hombrucher SV
Lesen Sie jetzt