Keine Läufer: Trailrun Worldmasters in Dortmund abgesagt

Leichtathletik

Das war abzusehen: Nachdem im Vorjahr sowohl die Teilnehmer- als auch die Zuschauerzahlen weit unter den Erwartungen zurückgeblieben waren, zogen die Verantwortlichen der Trailrun Worldmasters nun die Reißleine. 2011 wird es keine dritte inoffizielle Weltmeisterschaft im Trailrun rund um den Dortmunder Hoeschpark geben.

DORTMUND

von Von Matthias Dersch

, 11.04.2011, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Den Trailrun im Hoesch-Park wird es 2011 nicht mehr geben.

Den Trailrun im Hoesch-Park wird es 2011 nicht mehr geben.

„Wir bedauern diese Entscheidung sehr“, so Veranstalter Heinrich Albert, der jedoch keine andere Möglichkeit sah. „Aufgrund der bisher eingegangenen Anmeldungen müssen wir allerdings rechtzeitig handeln.“ Da bislang noch keine Anmeldungen für 2011 eingegangen seien, „blieb uns keine andere Wahl“. Ganz ohne einen Trailrun werden die Dortmunder jedoch auch im Jahr 2011 nicht auskommen müssen. Für den Herbst plane man einen kürzeren Phoenix-Trail, so Albert, „bei dem wirklich jeder mitmachen kann, der laufen kann und möchte“.

Lesen Sie jetzt