Mengedes scheidender Trainer Tobias Vößing hat seinen neuen Klub bereits gefunden

Fußball-Bezirksliga

Aus beruflichen Gründen verlässt Tobias Vößing am Saisonende den Bezirksligisten. Ein Pause als Trainer will er aber nicht machen. Nun hat er seinen neuen Verein gefunden.

Dortmund

, 20.01.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mengedes scheidender Trainer Tobias Vößing hat seinen neuen Klub bereits gefunden

Tobias Vößing verlässt Mengede 08/20 nach dieser Saison. © Foltynowicz

Seit zweieinhalb Jahren ist Tobias Vößing Trainer von Mengede 08/20. Doch nach dieser Saison trennen sich die Wege. „Ich verlasse etwas ziemlich Besonderes“, sagte er selbst nach der Verkündung seines Abschieds.

Es sind keine sportlichen Gründe, die zur Trennung führten, immerhin steht Mengede als Tabellenfünfter in der Bezirksliga ordentlich da. „Es hat sich einfach etwas bei mir verändert. Ich bin seit dem 1. Januar in einer anderen beruflichen Position, in der ich nicht mehr einfach den Stift fallen lassen kann, um rechtzeitig zum Training zu kommen. Das klappt einfach nicht mehr. So leid es mir tut“, so Vößing.

Tobias Vößing kehrt zu seinem alten Klub zurück

Doch ganz aufhören wollte er nicht, immerhin bezeichnet er sich selbst als „Fußballtrainer durch und durch“. Nun steht sein neuer Klub fest: Vößing heuert beim Bochumer Bezirksligisten SC Weitmar 45 an.

Jetzt lesen

Der A-Lizenzinhaber wohnt direkt an der Sportanlage und spart sich dadurch den 30-minütigen Fahrweg. Vößing trainierte bereits etliche Jugendteams des SC Weitmar und fungierte dort auch als Sportlicher Leiter der Junioren. Der SC Weitmar belegt zurzeit den achten Platz in der Bezirksliga Gruppe 10.

Und auch Mengede hat den frei gewordenen Trainerposten für die kommende Saison bereits vergeben.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Westfalenliga
Nach einmal Training ein Hoffnungsträger - Offensivsspieler wird in Wickede dringend benötigt
Münsterland Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Frauen
Mit Video und Bildern: Purer Jubel bei der DJK Eintracht Dorstfeld - Alle Spiele, alle Stimmen