Mit Fotos: Der BVB-Nachwuchs startet mit Siegen - Zum Leid eines Dortmunder Konkurrenten

Juniorenfußball

Die Fußball-Juniorenteams unterhalb der Bundesligen sind in die neue Spielzeit gestartet. Mit dabei die Talente des BVB, des Hombrucher SV und des TSC Eintracht. Hier die Spielberichte:

Dortmund

, 09.09.2019, 15:12 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mit Fotos: Der BVB-Nachwuchs startet mit Siegen - Zum Leid eines Dortmunder Konkurrenten

Kapitän Michel Ludwig (re.) brachte den 2:0-Derbysieg der BVB U16 beim Hombrucher SV kurz vor der Pause mit einem verwandelten Elfmeter auf den Weg. © Peter Ludewig

A-Junioren-Westfalenliga

SV Rödinghausen - Hombrucher SV 2:1 (1:1) – Ein Punktgewinn lag für das Team von Trainer Justin Martin zum Auftakt in Ostwestfalen in Reichweite. Zwei individuelle Fehler bescherten Rödinghausen den Dreier. Nach ausgeglichenem Beginn gewann der HSV Kontrolle und ging verdient in Führung. Luis Weiß wurde im Strafraum gefoult. Arian Schuwirth traf vom Elfmeterpunkt. Unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff glichen die Gastgeber aus und erzielten eine Viertelstunde vor Schluss das 2:1. Die letzten Hombrucher Anstrengungen fruchteten nicht mehr. Schuwirth und der eingewechelte Jeongyong Lee verfehlten knapp.

HSV A: Jovic – Meyer, Neugebauer (88. Güzel), Statharas, Tews – Cinar (75. Gedaschke) – Biancardi, Urban (72. Lee), Weiß, Toure (46. Werlein) – Schuwirth

Tore 0:1 Schuwirth FE (39.), 1:1 (45.), 2:1 (76.)


TSC Eintracht – RW Ahlen 3:5 (1:2) – Die Eintrachtler genügten ihren eigenen Ansprüchen nicht, fuhren die Startpartie vor die Wand. „Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht. Es war mehr möglich“, konstatierte Coach Maximilian Stahm nach den torreichen 90 Minuten enttäuscht. Dabei begann alles mit der schnellen Führung durch Alexandru Dane planmäßig. Die allerdings wurde bis zur Pause überflüssig hergegeben. Der Blitzstart nach dem Wechsel durch die Treffer von Ayman Annafai und Malte Lüttenberg zum 3:2 blieb unbelohnt. Ahlen konterte und den Gastgebern gingen zum Ende hin die Kräfte aus, um den Verlauf nochmals zu drehen.

TSC A: Meier – Lüttenberg (58. Kocher), Ali, Dökmeci, Barlage (80. Reinhardt) – Achahboun (66. Noack) – Salli, Simon – Mayka, Dane (71. Scharf), Annafai

Tore: 1:0 Dane (16.), 1:1 (20.), 1:2 (40.), 2:2 Annafai (46.), 3:2 Lüttenberg (48.), 3:3 (57.), 3:4 (65.), 3:5 (75.)


B-Junioren-Westfalenliga

Hombrucher SV - Borussia Dortmund U16 0:2 (0:1) – Über den Ausgang des Derbys gab es am Ende keine zwei Meinungen. „Die Borussen waren jederzeit dominant, uns spielerisch überlegen, haben absolut verdient gewonnen“, resümierte HSV-Trainer Julian Schroer. Dementsprechend zufrieden gab sich dann auch sein Gegenüber Marco Lehmann: „Das war mit unserer neuformierten Mannschaft ein sehr ordentlicher Start.“ Gegen die defensiv und auf Umschaltmomente ausgerichteten Hombrucher brachten seine Schützlinge die erforderliche Geduld auf. Im ruhig vorgetragenen Aufbauspiel setzte das Innenverteidiger-Duo Jonah Husseck und Neuzugang Hendry Blank immer wieder Akzente. Belohnt wurde die schwarzgelbe Überlegenheit kurz vor dem Wechsel durch einen an Miran Pehlivan verursachten und von Michel Ludwig sicher verwandelten Strafstoß. Für die Entscheidung in der zweiten Hälfte sorgte Mengot Ayukayoh nach schönem Doppelpass mit Niclas Düring. Letztendlich war der HSV mit dem Resultat gut bedient.

HSV U17: Kyriakidis – Atak, Brämer (60. Pietrya), Holtzenthal, Azzam – Baysan (70. Kolanovic), Opoku, Marth, Kassebeer – Morina (67. Schrey), Neufeld

BVB U16: Dudek – Sat (17. Mehn), Husseck, Blank, Dier (67. Mbom)– Stein, Ludwig, Schiano (32. Pehlivan), Ayukayoh – Tschadjobo (61. Nwachukwu), Dühring

Tore: 0:1 Ludwig FE (38.), 0:2 Ayukayoh

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hombrucher SV U17 - BVB U16

Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0
09.09.2019
/
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig
Die U16 des BVB gewann das Derby gegen den Hombrucher SV mit 2:0© Peter Ludewig


C-Junioren-Regionalliga

VfL Bochum - Borussia Dortmund 0:3 (0:2) – Der Titelverteidiger feierte im kleinen Revierderby einen gelungenen Auftakt. Da gab es auch für Trainer Peter Wazinski nichts zu kritisieren: „Die Jungs haben ein tolles Spiel abgeliefert, von Beginn an alles im Griff gehabt.“ Noel Werner per Kopf nach einer Feckler-Flanke und Jaden Korzynietz mit einer Volleyabnahme von der Strafraumgrenze stellten die Weichen vor der Pause auf Sieg. Letzte Zweifel beseitigte im zweiten Abschnitt Sven Meyer nach schönem Alleingang. Drei Aluminium-Treffer vereitelten einen noch höheren Erfolg.

BVB C: Zacharias – Feckler, Erdelkamp 63. Czapelka), Brune, Meyer – Lubach – Babir, Katko (58. Yavuz), Korzynietz, Werner (50. Ubani) – Mahmoud (67. Hadzibajramovic)

Tore: 0:1 Werner (20.), 0:2 Korzynietz (35.+1), 0:3 Meyer (61.)

Lesen Sie jetzt