Mit Fotostrecke: Schützenfeste und knappe Siege beim Juniorenfußball am Wochenende

mlzJuniorenfußball

Der zweite Spieltag hatte im Dortmunder Juniorenfußball einige außergewöhnliche Ergebnisse im Gepäck. Während eine Mannschaft besondere Moral bewies, war ein anderes Team im Derby chancenlos.

Dortmund

, 15.09.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: 4 min

Dieses Mal konnten im Juniorenfußball alle Spiele wie geplant stattfinden. War am vergangenen Wochenende noch die Partie der A-Jugend vom Hombrucher SV gegen den 1. FC Gievenbeck abgesagt worden, konnten am zweiten Spieltag alle Dortmunder Teams auf den Platz. Nur eine Mannschaft hatte spielfrei. Unterdessen stand auch ein Derby auf dem Programm.

A-Junioren-Westfalenliga


Sportfreunde Siegen - Hombrucher SV 0:4 (0:2)

Es war das erste Saisonspiel für die A-Jugend des Hombrucher SV nach der Corona-bedingten Absage der Partie am vergangenen Wochenende. Gegen die Sportfreunde Siegen gelang der Mannschaft von Trainer Justin Martin ein auch in der Höhe verdienter 4:0-Auswärtssieg. „Dafür, dass es das erste Spiel in der neuen Saison war, bin ich doch sehr zufrieden“, so Martin.

Jetzt lesen

Zwar sei noch längst nicht alles perfekt gelaufen, aber das könne man im ersten Pflichtspiel nach der langen Pause auch nicht verlangen. Soufian Kaba stellte mit seinen beiden Treffern vor der Pause bereits die Weichen für den Sieg. Ein Eigentor in der 74. Minute und ein Tor von Eren Albayrak (78.) sorgten für den Endstand.

HSV A: Grollmann - Tews, Brämer, Fell, Neufeld (62. Albayrak) - Gedaschke, Jukic, Urban, Buchholz (68. Funhoff)- Güzel (57. Jurisic), Kaba

Tore: 0:1 Kaba (17.), 0:2 Kaba (35.), 0:3 Eigentor (74.), 0:4 Albayrak (78.)

TSC Eintracht - SV Lippstadt 08 1:4 (0:2)

Zweites Spiel, zweite deutliche Niederlage - der Start in die Saison hätte für den TSC durchaus besser laufen können. Nach der 1:5-Niederlage gegen Titelanwärter TSG Sprockhövel folgte am Sonntag eine 1:4-Pleite gegen den SV Lippstadt 08. Dabei agierte das Team von Trainer Robin Lämmer nach einem Platzverweis gegen den gegnerischen Torwart knapp 60 Minuten in Überzahl.

„Es lief eigentlich so wie in der letzten Woche. Wir sind früh in Rückstand geraten und haben in der ersten Halbzeit dann auch nicht gut gespielt“, so Lämmer. Nach der Pause seien seine Jungs richtig heiß gewesen und hätten verdient den Anschlusstreffer erzielt.

„Schlussendlich hat uns aber einfach die Einstellung und der Charakter gefehlt. Obwohl wir gut aus der Halbzeit gekommen sind, haben wir es dann nicht geschafft, das Spiel zu drehen“, betont Lämmer.

TSC A: Schnipper - Arman (46. Galagoussis), Freier, Tüysüz, Catakli - Baehr, Serocka (59. Arnaudov), Scharf, Birkenstock - Donkor, Teofilo

Tore: 0:1 (5.), 0:2 (13.), 1:2 Galagoussis (49.), 1:3 (60.), 1:4 (90+2.)

B-Junioren-Westfalenliga


Hombrucher SV - Sportfreunde Siegen 0:0

Bei der B-Jugend des Hombrucher SV steht nach zwei Spieltagen die Null. Glücklicherweise auf der richtigen Seite, denn auch im zweiten Spiel der Saison blieb der Westfalenligist ohne Gegentor. Nach dem 5:0-Sieg zum Auftakt beim 1.FC Gievenbeck kam die Mannschaft von Trainer Holger Bellinghoff diesmal aber nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Laut Bellinghoff war es ein „ganz schwaches Fußballspiel“, in dem seine Mannschaft eigentlich noch das schwächere Team war.

Jetzt lesen

„Ich kann mit dem Punkt gut leben, weil es insgesamt nur wenige Torchancen gab und es wirklich kein gutes Spiel war“, so der Hombruch-Coach.

HSV B: Stockhecke - Uzun (73. Cirak), Danszczyk, Kolberg, Vrljic - Buchmann, Trockels, Perez Carriazo, Sahiti - Park, Castel Branco (78. Kujadin)


TSG Sprockhövel - Borussia Dortmund (U16) 0:9 (0:6)

Nicht den Hauch einer Chance hatte die TSG Sprockhövel beim 0:9 gegen die U16 von Borussia Dortmund. Schon zur Halbzeit waren die Schwarzgelben mit 6:0 in Front. Mann des Tages war Reber Babir, der fünf Tore zum Sieg beisteuerte. „Reber hatte wirklich einen Sahnetag. Insgesamt haben uns die schnellen Tore geholfen, sodass wir die Partie letztlich souverän runterspielen konnten“, erklärt Trainer Peter Wazinski.

BVB B: Metz - Meyer (41. Katko), Erdelkamp (50. Czapelka), Brune, Feckler - Kourouma, Hadzibajramovic, Babir, Quayson (41. Turudija) - Ubani, Werner

Tore: 0:1 Babir (11.), 0:2 Brune (16.), 0:3 Babir (25.), 0:4 Babir (29.), 0:5 Babir (34.), 0:6 Werner (39.), 0:7 Werner (55.), 0:8 Babir (62.), 0:9 Feckler (72.)

Das Gastspiel des TSC Eintracht Dortmund beim SC Verl wurde auf den 25. Oktober (11 Uhr) verlegt.

C-Junioren-Regionalliga


(Staffel 1) Borussia Dortmund - TSC Eintracht 7:0 (3:0)

Ein Dortmunder Derby stieg am Samstag zwischen Borussia Dortmund und dem TSC Eintracht Dortmund. Letztlich war es allerdings eine eindeutige Angelegenheit, denn die heimische Borussia zeigte der Eintracht beim 7:0 ihre Grenzen auf.

BVB-Trainer Karsten Gorges war allerdings trotzdem nicht vollkommen zufrieden: „Es war kein gutes Spiel, aber ein so deutlicher Ausgang war dann doch zu erwarten. Schlussendlich hätte der Sieg auch höher ausfallen können. Da kann man der Eintracht allerdings nicht einmal einen Vorwurf machen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Nachwuchs-Derby zwischen Borussia Dortmund und TSC EIntracht in der Regionalliga

Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht.
15.09.2020
/
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze
Am zweiten Spieltag der Juniorenfußballer traf Borussia Dortmund im Derby auf den TSC Eintracht. © Stephan Schuetze

Gerade im ersten Abschnitt habe seine Mannschaft die Ansprüche nicht erfüllt, dennoch sei so ein Sieg „natürlich gut für das Selbstvertrauen“, erklärt Gorges.

Die Frustration hielt sich bei der Eintracht hingegen in Grenzen. Der BVB sei nicht die Messlatte für seine Mannschaft, erklärte Eintracht-Trainer Stefan Goms: „Wir konnten davon ausgehen, dass es eine deutliche Sache wird. Für uns war es eigentlich das letzte Testspiel und jetzt können wir dann wirklich nach vorne schauen.“

BVB C: Lisewski - Rahmann, Plöger, Adamczyk, Numbisie (36. Goerler) - Zimmermann, Gürpüz (36. Yende) - Niziolek (35. Kerlen), Bäcker (36. Direson), Brunner - Herrmann

TSC C: Kötter - Brall (36. Ngoma), Kaup, Rokietnicki, Cam - Bruch, Majidzada (50. Sirin), Kovarszki (54. Bouazaoui), Swoboda - El Hamoudi Hlimi (40. Cakir-Fücks), Nottebaum

Tore: 1:0 Niziolek (2.), 2:0 Niziolek (30.), 3:0 Zimmermann (34.), 4:0 Brunner (43.), 5:0 Direson (45.), 6:0 Rahmann (47.), 7:0 Kerlen (70.)

(Staffel 2) Wuppertaler SV - Hombrucher SV 2:3 (2:0)

Große Moral bewiesen die C-Junioren des Hombrucher SV in ihrer Partie beim Wuppertaler SV. Zur Halbzeit lag die Mannschaft, die am vergangenen Spieltag noch eine 3:0-Führung verspielte, bereits mit zwei Toren zurück. „Wir haben nach der Pause dann aber ein komplett anderes Spiel gezeigt und uns einige Torchancen herausgespielt“, so HSV-Trainer Hamza El Hamdi.

Zwar sei es spielerisch nicht die beste Leistung gewesen, die Reaktion seines Teams habe ihn allerdings vollkommen überzeugt. Matchwinner war neben dem zweifachen Torschützen Leonit Tahiri Yunus Berg, der in der 60. Minute auf 3:2 für die Hombrucher stellte.

HSV C: Kocyigit - Hoffmann, Sekic, Byakoua Youbi, Osmani - Karadag, Schlotter (70+1. Lee), Brune, Pjanic - Vishi (36. Osmani/ 37. Tahiri), Kadji (57. Berg)

Tore: 1:0 (15.), 2:0 (30.), 1:2 Tahiri (38.), 2:2 Tahiri (50.), 2:3 Berg (60.)

Lesen Sie jetzt