Nolte wird beim ASC honoriert - Boldt nicht mehr im Kasten

Fußball-Westfalenliga 2

DORTMUND Trainer Andreas Przybilla mahnt jetzt auf höherem Niveau. Sein ASC 09 Dortmund hat sich konstant aus der Gefahrenzone der Westfalenliga befreit, das erste Nahziel mit 15 Punkten damit erreicht.

von Von Alexander Nähle

, 12.10.2009, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Freddy Nolte tanzt wieder in der 1. Mannschaft.

Freddy Nolte tanzt wieder in der 1. Mannschaft.

Verbessert haben dürfte sich auch der Gemütszustand von Freddy Nolte, der in Hassel von Beginn an spielte. „Freddy hat konstant weitergearbeitet, sich nie gehen lassen. Das honoriere ich gerne.“ Positiv bewertet der Coach auch die Einstellung von Giovanni Schiattarella, der nach seiner Mandelentzündung am Sonntag eine Laufeinheit absolvierte. Bei Christian Kinder und Alex Bahr ist der Trainer weniger zuversichtlich. Philipp Mihajlovic fällt wegen seines Bandscheibenvorfalls höchstens acht Wochen aus. Aus privaten Gründen steht Torwart Christian Boldt nicht mehr zur Verfügung. Pzybilla: „Marcel Piaszyk rückt zu 99 Prozent für ihn in den Kader.“

Lesen Sie jetzt