Olaf Schäfer nimmt in Brackel seinen Hut

Fußball-Bezirksliga 8

DORTMUND Nach vielen Jahren Vorstandsarbeit nahm der SVB-Vorsitzende Olaf Schäfer seinen Hut. Er zog die Konsequenzen aus dem Trainerwechsel – sein Bruder Jörg musste gehen, Peter Vogt kam.

von Von Timo Lämmerhirt und Alexander Nähle

, 02.10.2009, 16:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Co-Trainer Günther Behr freut sich auf die Partie: „Das wird nach Holzwickede sicher das schwerste Spiel. Trotzdem müssen die Punkte in Schüren bleiben, damit wir oben dran bleiben. Die Asche muss brennen.“

Trainer Axel Schmeing erwartet ein schweres Spiel gegen Königsborn: „Das ist ein kampfstarker Gegner, der am Ende der Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird“, sagt Schmeing. Ein Testspiel gegen A1-Spitzenreiter SV Westrich konnten die Körner mit 4:1 für sich entscheiden. 

Lesen Sie jetzt