OP am Donnerstag: Alles kaputt im Knie von Friederike Lütz

BVB-Handballfrauen

Friederike Lütz hat es wie befürchtet übel erwischt: Die Rechtsaußen der Zweitliga-Handballfrauen des BVB hat sich im Spiel am Samstag gegen den Aufsteiger SV Allensbach das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Auch das Innenband ist durch, das hintere Kreuzband sowie der Meniskus sind leicht beschädigt.

DORTMUND

18.11.2013, 23:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fällt mehrere Monate aus: Friederike Lütz (r.).

Fällt mehrere Monate aus: Friederike Lütz (r.).

Lesen Sie jetzt