SG Dortmund gewinnt die NRW-Meisterschaft

Schwimmen

DORTMUND Einen Weltrekord über 800 meter Kraul schwamm Michael Prüfert. Er unterstützte mit seinem Rekordrennen die SG Dortmund beim Gewinn der NRW-Meisterschaft im 14. Deutschen Mannschaftswettbewerb der Masters.

05.10.2009, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marcel Berghammer gewann mit der SG Dortmund die NRW-Meisterschaft.

Marcel Berghammer gewann mit der SG Dortmund die NRW-Meisterschaft.

Für einen neuen deutschen Rekord über 400 Meter Lagen in der Altersklasse 55 bis 59 in 5:42,61 Minuten erhielt er 1010 Punkte. Einen weiteren geplanten Weltrekord über 400 Meter Kraul konnte Michael Prüfert nicht realisieren. Er verletzte sich an einer Glasscherbe. So musste Matthias Haak die für ihn ungewohnten 400 Meter Kraul übernehmen. Als große Verstärkung erwies sich die zweifache Vize-Europameisterin von 2009 über 200 Meter und 50 Meter Rücken, Nadja Pfuhl. Pfuhl ist aus München in die Mannschaft gekommen. Mit 875 Punkten erzielte sie über 100 Meter Rücken in der Altersklasse 30 bis 34 ihr bestes Ergebnis. Mit gewohnt guten Leistungen und hohen Punktzahlen trugen die „Altmasters“, Corinna Miede, Silelke Tempelhoff, Rainer Opitz, Matthias Haak und Martin Runde zum Mannschaftserfolg bei.

Lesen Sie jetzt