Traditionelles Hallenturnier beim TSC steht an

Hockey

Am 2. und 3. November ist es wieder soweit. Zum 30. Mal richtet der TSC Eintracht Dortmund sein traditionelles Hallenhockeyturnier aus. 300 Hockeyspieler aus 18 Mannschaften nehmen teil.

DORTMUND

01.11.2013, 06:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Zuschauern wird Hockey pur in beiden Hallen des Sportzentrums des TSC geboten. Das Turnier beginnt am Samstag um 10 Uhr mit den Eröffnungsspielen in beiden Hallen. Die letzten Spiele finden am Samstag um 19 Uhr statt. Am Sonntag werden die Spiele ab 10 Uhr fortgesetzt, Halbfinals und Endspiele ab 14.30 Uhr. Am Samstagabend (19 Uhr) beginnt in der Klubgastronomie die Players Party.

Lesen Sie jetzt