Trotz Abstiegskampf: Leistungsträger verlängert langfristig beim Oberligisten ASC 09 Dortmund

Fußball-Oberliga

Es ist auch als Zeichen zu verstehen: Trotz der Krise, die der ASC 09 Dortmund in der Oberliga gerade durchlebt, hat einer der besten Spieler der Liga in Aplerbeck seinen Vertrag verlängert.

Dortmund

, 06.12.2019, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trotz Abstiegskampf: Leistungsträger verlängert langfristig beim Oberligisten ASC 09 Dortmund

Jubel beim ASC über ein Tor - aber auch über die Vertragsverlängerung. © Stephan Schuetze

Normalerweise werden Verträge im Amateurfußball selten über ein Jahr hinaus geschlossen. Zu schnelllebig ist das „Geschäft“ in den Ligen unterhalb des Profifußballs, zu schnell kann eine eben noch stark besetzte Mannschaft plötzlich auseinanderbrechen.

Einer der besten Spieler der Liga

Doch beim ASC ticken die Uhren ein bisschen anders. Zwar spielt das Team in dieser Saison anders als in den beiden Vorjahren nicht um den Aufstieg mit, sondern muss sich eher nach unten orientieren, trotzdem hat nun einer der besten Spieler der Liga für Amateurfußball-Verhältnisse langfristig verlängert.

Jetzt lesen

Kevin Brümmer, Spielmacher, Torschütze, Anführer des ASC bleibt gleich für zwei Jahre - und zwar unabhängig davon, in welcher Liga die Aplerbecker in den kommenden Jahren spielen: „Der ASC 09 ist schon längst meine sportliche Heimat geworden. Dies ist meine Mannschaft und wir sind hier eine echte Familie. Hier gehöre ich hin und wir haben noch viel vor“, wird Brümmer auf der ASC-Website zitiert.

Ein Zeichen an die Liga

Auch der Sportliche Leiter Samir Habibovic habe viel mit der Verlängerung zu tun, ist ein echter Vertrauter des Linksfußes. Für die Mannschaft, die laut Habibovic den Abstiegskampf annehmen muss, den Verein aber auch die Liga ist die Verlängerung in jedem Fall ein Zeichen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt