TSC-Damen mit Heimauftakt, DHG zum Spitzenreiter

Hockey: Beginn der Feldsaison

Dortmunds Hockey-Vereine stehen in den Startlöchern, am Wochenende beginnt wieder die Feldsaison. Ranghöchstes Team sind die Damen des TSC Eintracht in der Regionalliga West, in der Oberliga NRW sind die TSC-Herren und die der Dortmunder Hockey-Gesellschaft (DHG) vertreten.

Dortmund

, 21.04.2016, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Hockey Oberliga sind die TSC-Herren (blau) und die der Dortmunder Hockey-Gesellschaft (DHG) vertreten.

In der Hockey Oberliga sind die TSC-Herren (blau) und die der Dortmunder Hockey-Gesellschaft (DHG) vertreten.

Die Eintrachtlerinnen starten am Sonntag (12 Uhr) an der Ardeystraße gegen den Gladbacher HTC, der in der Tabelle nur zwei Zähler vor dem TSC liegt. Für das Team von Trainerin Harriet Schmucker und „Co“ Tim Schiffmann ist dieses Spiel wegweisend für die Rückrunde, schließlich gilt es so früh wie möglich die Klasse zu sichern. Verletzungssorgen gibt es derzeit keine. Die Verbandsliga-Frauen peilen um 16 Uhr im Heimspiel gegen THC Münster II einen Dreier an.

Durchwachsene Leistungen vergessen lassen

Zum Start in die Rückrunde empfangen die Männer des TSC Eintracht am Sonntag (18 Uhr) auf eigener Anlage den Düsseldorfer SC. Nach einem Trainingslager und drei Vorbereitungsspielen in Serie hofft die Mannschaft um Frank Dorendorf, die zum Teil durchwachsenen Leistungen der Hinrunde vergessen zu lassen und den Kontakt zur Spitzengruppe wieder herzustellen.

Ausgerechnet zum Tabellenführer Club Raffelberg führt am Sonntag (12 Uhr) die Reise der Oberliga-Herren der DHG. Schwerer hätte für den Tabellensiebten der Auftakt nicht sein können. Andererseits hat die DHG dann den schwersten Brocken schon hinter sich und kann sich danach voll und ganz auf das Saisonziel Klassenerhalt konzentrieren.

Früh unter Druck

Schon früh unter Druck ist die „Zweite“ des TSC nach der schlechten Hinrunde, Sonntag (14 Uhr) geht es für das Team von Trainer Phil Alshuth gegen THC Münster II.

Für die weibliche Jugend B der DHG beginnt die Saison am Sonntag (15 Uhr) erst, und zwar in der Verbandsliga gegen die SG Hiesfeld/Osnabrück an. Schon einen Tag vorher müssen die Verbandsliga-Knaben A um 13 Uhr ihr erstes Match bei ETB Essen bestreiten.

Lesen Sie jetzt