Viele Polizisten

950 Starter

10.06.2007, 19:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

950 Athleten: Diese Rekordmarke verlangte dem Ausrichterteam um Udo Antoniewicz größten Einsatz ab. 150 Helfer sorgten dafür, dass die Sportler von einem reibungslosen Ablauf sprachen. Dass es vor Polizisten nur so wimmelte, lag nicht am rüpelhaften Verhalten der Sportler. Zum ersten Mal gehörte die Landesmeisterschaft der Polizei zur Veranstaltung. Udo Antoniewicz sprach von «einem gelungenem Tag.» Allerdings sei mit 950 Teilnehmern die Kapazitätsgrenze bald erreicht. «Einerseits freuen wir uns, dass wir schon nach sechs Jahren solch einen guten Ruf haben. Nur irgendwann wird es eng.» Ob am Kanal, entlang der Radstrecke oder an der Laufstrecke - überall standen die Zuschauer, teilweise in Zweiherreihen, und munterten die Sportler auf. Erfreulich, dass alle Athleten wohlbehalten den Fredenbaumpark verließen. «Keine Zwischenfälle», vermeldete Antoniewicz. AN

Lesen Sie jetzt