Wickede Außenseiter in Erkenschwick - Eving unter Druck

Die Dortmunder Klubs

In der Westfalenliga 2 reist Westfalia Wickede als klarer Außenseiter nach Erkenschwick. TuS Eving-Lindenhorst hingegen geht eher als Favorit ins Rennen beim 1. FC Kaan-Marienborn, der auf einem Abstiegsplatz steht. In Aplerbeck will Neu-Trainer Silberbach die Partie gegen Sprockhövel als "Kennenlernspiel" nutzen.

DORTMUND

von Von Alexander Nähle

, 28.10.2011, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Adrian Kinscher und seine ASCer wollen unter Trainer Jörg Silberbach den zarten Aufwärtstrend fortsetzen.

Adrian Kinscher und seine ASCer wollen unter Trainer Jörg Silberbach den zarten Aufwärtstrend fortsetzen.

Lesen Sie jetzt