Für Langschede-Coach Stefan Kortmann zählt gegen Bausenhagen nur ein Sieg.
Für Langschede-Coach Stefan Kortmann zählt gegen Bausenhagen nur ein Sieg. © Thorsten Teimann
Fußball

Derby in Fröndenberg: Ohne Sieg gegen Bausenhagen wird Langschede „nicht gut schlafen“

Der dritte Spieltag hält das Fröndenberger Derby bereit: Während für Langschede-Trainer Stefan Kortmann nur ein Sieg zählt, würde sich der SV Bausenhagen auch mit weniger zufriedengeben.

Die beiden Fröndenberger Mannschaften SV Langschede und SV Bausenhagen sind recht erfolgreich in die neue Saison gestartet. Beide Vereine weisen nach zwei Spieltagen bereits vier Punkte auf. Am Sonntag treffen die beiden Teams an der Ruhrbrücke ab 15.15 Uhr aufeinander. HA-Mitarbeiter Ulrich Eckei unterhielt sich mit Stefan Kortmann, Trainer des SV Langschede und Ulli Neuhaus, Co-Trainer des SV Bausenhagen:

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.