Mohamed El Osman spielt für den SV Frömern und war in der Fastenzeit leistungstechnisch stark eingeschränkt.
Mohamed El Osman spielt für den SV Frömern und war in der Fastenzeit leistungstechnisch stark eingeschränkt. © Sebastian Reith
Fußball

Mohamed El Osman zum Fußball zu Ramadan: „Ich muss mich mehr ausruhen“

Mit seinen 38 Jahren ist Mohamed El Osman noch ein gefürchteter Kreisliga-Stürmer. Doch der Ramadan schränkt den Angreifer des SV Frömern ein wie er im Interview erklärt.

Mit dem Zuckerfest am Sonntag ist Ramadan beendet. Die meisten muslimischen Sportler hat die Fastenzeit im Leistungsbereich stark eingeschränkt. Mohamed El Osman vom SV Frömern erklärt die Situation und die körperlichen Folgen im Interview.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.