Der SV Frömern hatte RW Unna im Griff und setzte sich erfolgreich im Duell durch. © Heese
Fußball

SV Frömern wechselt den Sieg ein – bei RW Unna muss Feldspieler ins Tor

Der SV Frömern überwintert knapp überm Strich. Dafür war der Sieg gegen RW Unna wichtig, das am Ende einen Feldspieler im Tor aufbieten musste.

Der SV Frömern setzte sich etwas überraschend gegen RW Unna durch. Bei den Gästen musste schließlich ein bekannter Feldspieler ins Tor.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.