Fabian Jenusch (r.) hat den Holzwickeder SC verlassen und macht bei der SpVg Hagen 11 weiter. Sonntag trifft er auf seine alten Kollegen beim HSC. © Sebastian Reith
Fußball

Holzwickedes Winter-Abgang Fabian Jenusch: „Wir waren ein zusammengewürfelter Haufen“

Besonderes Wiedersehen für den Holzwickeder SC: Fabian Jenusch spielte im Dezember noch für den HSC, jetzt kickt er beim Testspiel-Gegner Hagen 11.

Fußball-Oberligist Holzwickeder SC startet in die Vorbereitungsspiele mit einem Test gegen Westfalenliga-Schlusslicht SpVg Hagen 11. Die Hagenern haben seit Anfang Januar ein Abwehrspieler in ihren Reihen, der die Hinrunde noch für den HSC kickte: Fabian Jenusch hatte um seine Freigabe gebeten, die der Oberliga-17. dem 22-Jährigen auch gewährte. Sonntag trifft er auf seine Ex-Kollegen.

Jenusch kann sich eine Rückkehr vorstellen

Hagen 11 nahm bereits früh Kontakt zu Jenusch auf

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite
Sebastian Reith

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.