Bildergalerie

4. Walking-Day der DJK SuS Brambauer

Beim 4. Walking-Day der DJK SuS Brambauer waren insgesamt 298 Läufer aus ganz Nordrhein-Westfalen vertreten. Die Athleten nutzten die Möglichkeit, den dritten von vier Terminen der Westfalenwalk-Serie 2014 wahrzunehmen. Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke zu den Läufern in der Glückauf-Arena.
30.06.2014
/
298 Läufer aus ganz Nordrhein-Westfalen gingen beim 4. Walking Day an den Start.© Foto: Günther Goldstein
In der Glückauf-Arena nutzten die Athleten die Möglichkeit, den dritten von vier Terminen der Westfalenwalk-Serie 2014 wahrzunehmen.© Foto: Günther Goldstein
Im Stadion selbst waren über 60 Helfer im Einsatz.© Foto: Günther Goldstein
Gelaufen wurde in sechs Kategorien: Über 5 und 11 Kilometer...© Foto: Günther Goldstein
...sowie auf der 21-km-Halbmarathon-Distanz.© Foto: Günther Goldstein
Jeweils per Walking...© Foto: Günther Goldstein
...und Nordic Walking - also mit und ohne Stöcke.© Foto: Günther Goldstein
Austragungsort war die bewährte Laufstrecke durch den Nordpark und über die Halde Tockhausen, die nach den Sturmschäden vor drei Wochen in mühevoller Kleinarbeit aufgeräumt und hergerichtet worden war.© Foto: Günther Goldstein
Der bekannt anspruchsvolle Parcours mit seinem welligen Profil und wechselnden Belägen zeigte sich bei leichtem Regenwetter. © Foto: Günther Goldstein
Kampfrichter mit DLV-Zertifikaten waren ebenfalls im Einsatz und schauten, dass sportlich alles reibungslos ablief.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom 4. Walking Day.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte DJK SuS Brambauer,