4:2 - Gahmen mit Überraschungssieg gegen Husen-Kurl

Kreisliga A DO

GAHMEN Die SG Gahmen landete in der Kreisliga A mit einem 4:2 Sieg gegen Spitzenteam SC Husen-Kurl einen Überraschungscoup. Mit diesem Sieg sollte der Klassenerhalt der SGG gesichert sein.

von Von Marco Winkler

, 25.10.2009, 19:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
4:2 - Gahmen mit Überraschungssieg gegen Husen-Kurl

Kreisliga A DO 3

SG Gahmen - SC Husen-Kurl 4:2 (2:0) - Die Gahmener standen sehr gut in der Defensive, lauerten mit nur einer Spitze (Martin Balcer) auf Konter. Diese Taktik ging bis zur Pause sehr gut auf. Zwei Gegenstöße schlossen Balcer und Sebastian Burmann zur Führung ab.

In der zweiten Hälfte wurden die Gäste stärker und kamen direkt nach dem Wiederanpfiff zum Anschlusstreffer. Doch die Gastgeber hatten die richtige Antwort parat. Balcer wurde gefoult und Ugur Akaoaglu verwandelte den fälligen Elfmeter. Kurz vor dem Ende machte Balcer mit einem Lupfer alles klar. TEAM UND TORE

Jörn Herzer - Sinan Kaya, Semistan Tikici, Murat Kula (35. Onur Karaosman), Ugur Akcaoglu, Mohamed Kara, Ali-Riza Erdem, Daniel Draht (58. Ismael Kusak), Ramazan Sari (73. Andreas Gutbier), Sebastian Burmann, Martin Balcer -

Karsten Franke.

1:0 Balcer (27.), 2:0 Burmann (41.), 2:1 (47.), 3:1 Akcaoglu (49., FE), 4:1 Balcer (78.), 4:2 (88.).

Lesen Sie jetzt