A-Jugend der SGW gegen die besten Teams Deutschlands

Wasserball-DM

Mit den besten Teams Deutschlands misst sich am Wochenende die A-Jugend der SGW SC Rote Erde/SV Brambauer. Sie tritt in der Endrunde der Deutschen Meisterschaften in Krefeld an.

LÜNEN

von Von Christian Bohnenkamp

, 08.11.2012, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Was jetzt folgt, ist nur noch die Kür. Dass wir zu den besten sechs Teams in Deutschland gehören, ist schon ein großer Erfolg, mit dem wir so nicht gerechnet haben. Wir können gar nicht enttäuschen", sagt der SGW-Vorsitzende Norbert Siemund. Spielen wird die Mannschaft wohl um die Plätze vier bis sechs. Einen Medaillenrang hält Siemund für außer Reichweite. "Der vierte Platz wäre schon eine große Überraschung. Das wichtigste ist, dass wir einfach ein gutes Turnier spielen und das Ereignis genießen. Für viele Spieler ist es ja der letzte Auftritt in der Jugend. Wir wollen einfach einen guten Abschluss schaffen", so Siemund.

Die SGW-Gegner:
ASC Duisburg (Freitag, 16.30 Uhr)
SSV Esslingen (Samstag, 9.30 Uhr); Spandau Berlin (Samstag, 18.30 Uhr)
White Sharks Hannover (Sonntag, 9 Uhr); SV Krefeld 72 (Sonntag, 14.30 Uhr)

 

Lesen Sie jetzt