Beim LSV ist Vorfreude auf den Autohaus Rüschkamp Cup groß

Tennis: Nachwuchsmeisterschaften

Die 15. Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) um den Autohaus Rüschkamp Cup wecken nicht nur beim gastgebenden Lüner SV große Vorfreude, auch der Verband selbst blickt gespannt auf dieses mit satten 2000 Euro Preisgeld dotierte sportliche Jahreshighlight.

LÜNEN

, 13.07.2016, 10:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Niemals geht man so ganz", betont Robert Hampe, Präsident des WTV. "Nach der erfolgreichen Fusion des OTC Lünen mit dem Lüner SV heißt es ‚alles auf Anfang'. Die Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften werden nun also unter bewährter Führung beim Lüner SV stattfinden. Darüber freuen wir uns beim WTV sehr."

Dies hat der Verband nicht zuletzt den Bemühungen der beiden Vorsitzenden des Lüner SV, Frank Krischer und André Grünke zu verdanken, die dafür gesorgt haben, dass diese hochkarätige Veranstaltung, die mittlerweile im Nachwuchsbereich zu den Top 10 in Deutschland zählt, auch in diesem Jahr auf Lüner Boden stattfindet.

Jetzt lesen

"Für unsere Nachwuchsspieler ist es enorm wichtig, dass sie derartige sportliche Herausforderungen direkt vor der Haustür vorfinden", so Robert Hampe weiter.

Der Autohaus Rüschkamp Cup findet vom 27. bis 31. Juli auf der Tennisanlage "In der Geist" statt und ist ausgeschrieben für den weiblichen und männlichen Nachwuchs U21. Anmeldungen sind ab sofort über das Wettspielportal MyBigpoint möglich. Anmeldeschluss ist am 25. Juli.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt