Bernd Schawohl bekommt beim SuS Unterstützung

Fußball-Bezirksliga 8

Der Klassenerhalt ist noch nicht zu hundert Prozent in trockenen Tüchern. Einen Punkt benötigt der SuS Oberaden am letzten Spieltag in Königsborn noch, um ganz sicher auch im nächsten Jahr in der Bezirksliga zu spielen. Die Planungen für die kommende Saison sind indes schon weit vorangeschritten.

OBERADEN

, 02.06.2014, 15:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bernd Schawohl erhält als Trainer Unterstützung von Michael Steinhofer vom VfB Lünen.

Bernd Schawohl erhält als Trainer Unterstützung von Michael Steinhofer vom VfB Lünen.

Verstärken werden den SuS neben dem erfahrenen Cengiz Kaz (Fröndenberg-Hohenheide), dessen Sperre bald abläuft, auch Ferhat Sarac und Roy Müller (zuletzt TIU Rünthe). Weitere Neuzugänge sind Deniz Akyol (Lüner SV), Sascha Liebezeit (TuS Niederaden), Salih Solak (TIU Rünthe) und Furkan Hamsi (TuRa Bergkamen). Ebenfalls dem SuS Oberaden angeschlossen hat sich Luca Opitz (Kamener SC), der wie viele andere Spieler aus der Oberadener Jugend kommt.

Aus aktuellem Kader haben Andreas Triller, Felix Nowatzik, Raphael Kellermann, Yasin Yilmaz sowie Baran Günes ihre Verträge verlängert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt