Bundesligamann Sehrbrock verstärkt SV 08

LÜNEN Echte Verstärkung für die Wasserball des SV Lünen 08. Mit Matthias Sehrbrock kommt ein Mann mit Bundesligaerfahrung. Und es könnte nicht die letzte namhafte Verstärkung gewesen sein.

03.10.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bundesligamann Sehrbrock verstärkt SV 08

Matthias Sehrbrock heißt der neue Mann bei 08. Er kommt mit Bundesligaerfahrung.

Der Kontakt zum SV Lünen kam über seine ehemaligen Wasserballfreunde aus Waltrop zustande, mit denen er vor seinem Wechsel nach Bochum zusammenspielte. Die Waltroper hatten sich vor einem Jahr dem SV Lünen angeschlossen und Sehrbrock über die gute Entwicklung der Lüner Wasserballer berichtet.

Der Kontakt zum SV Lünen kam über seine ehemaligen Wasserballfreunde aus Waltrop zustande, mit denen er vor seinem Wechsel nach Bochum zusammenspielte. Die Waltroper hatten sich vor einem Jahr dem SV Lünen angeschlossen und Sehrbrock über die gute Entwicklung der Lüner Wasserballer berichtet.

Der Neue hofft, durch diesen Wechsel auch mehr Zeit für sein Studium aufbringen zu können.

Damit nicht genug beim Team, das seit gut drei Wochen in den Vorbereitungen auf die Saison steckt. Jürgen Resch, zweiter Vorsitzender für den sportlichen Bereich, soll noch zwei weitere Zugänge in der Hinterhand haben.

"Wir haben zwei weitere Anfragen"

Resch: "Wir haben weitere Anfragen und sind in der Lage, die Regeln vorzugeben. Söldner, denen es um Geld geht, können und wollen wir nicht verpflichten. Uns interessieren Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft und Charakter. Wer das mitbringt, kann gerne bei uns mitmachen."

Lesen Sie jetzt